TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

26.02.2016
30 Euro Neukundenbonus bei der Deutschland-Kreditkarte

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Die Beantragung einer kostenlosen Kreditkarte macht eigentlich immer Freude, denn wer will keine Plastikkarte im Geldbeutel haben, die jedes Jahr keinen einzigen Cent kostet? Bei der Deutschland-Kreditkarte kann man sich derzeit aber schon bei der Beantragung gleich doppelt freuen, denn wer die Karte bis 31. März 2016 beantragt, der erhält 30 Euro geschenkt.

Neukundenboni haben fast immer einen Haken. Entscheidet man sich, eine kostenlose Kreditkarte zu beantragen, muss man vielfach damit rechnen, dass man einen Bonus nur dann erhält, wenn man mehrere komplizierte Bedingungen erfüllt. Glücklicherweise ist das bei der Deutschland-Kreditkarte anders, denn bei dieser kann man sich sicher sein, den Bonus auch dann zu erhalten, wenn man die Karte ganz normal einsetzt. Die Bedingung zum Erhalt des attraktiven Neukundenbonus in Höhe von 30 Euro ist denkbar einfach: Nach Erhalt muss die Karte nur ein einziges Mal bis 15. Mai 2016 eingesetzt werden und schon wird einem spätestens sechs Wochen nach dem ersten Karteneinsatz der Bonus auf das Kartenkonto gutgeschrieben. Viel einfacher geht es wirklich nicht mehr!

Kein lästiges Warten notwendig

Wer gerade ein paar Probleme mit der eigenen Bonität hat, der kann von der Deutschland Kreditkarte sogar besonders profitieren. Während man bei anderen kostenlosen Kreditkarten oft einige Tage warten muss, bis man eine Bestätigung darüber erhält, ob man die Karte überhaupt bekommt oder nicht, gibt es diese bei der Deutschland Kreditkarte nach wenigen Sekunden direkt in der Online-Maske. Wer die Karte erhält, der darf sich zudem darüber freuen, dass der Verfügungsrahmen noch im Antragsprozess bekanntgegeben wird. So hat man die Möglichkeit, deutlich besser zu planen und kann sich zudem schon während des Antrags darüber freuen, dass man 30 Euro geschenkt bekommt!

Von zusätzlichen Vorteilen profitieren

Die 30 Euro Bonus bei der kostenlosen Kreditkarte mögen ein nettes Geschenk sein, doch es gibt auch noch zusätzliche Vorteile, die zweifelsohne der Rede wert sind! Die Partnerschaft mit der Urlaubsplus GmbH macht es beispielsweise möglich, dass man jeden Urlaub mit einem Rabatt von fünf Prozent bucht. Das kann sich mittelfristig sogar noch deutlich mehr lohnen als der Neukundenbonus der Deutschland-Kreditkarte. Während man die 30 Euro nämlich nur einmalig erhält, darf man sich über den Rabatt so oft freuen, wie man will. Fährt man beispielsweise zwei Mal im Jahr für je 5.000 Euro in den Urlaub und bezahlt diesen mit der kostenlosen Kreditkarten, so erhält man insgesamt 500 Euro Rabatt. Fast schon unglaublich, dass man mit einer gebührenfreien Kreditkarte überhaupt so viel Geld sparen kann!

Abrechnung direkt vom eigenen Girokonto

Auch die Online-Cashback-Welt, über die man bei mehreren renommierten Online-Shops sparen kann, ist die Rede wert. Doch was wirklich praktisch an der gebührenfreien Deutschland-Kreditkarte ist, sollte ebenfalls noch erwähnt werden. So muss man bei Beantragung der kostenfreien Kreditkarten kein neues Girokonto eröffnen. Stattdessen kann man die Abbuchung der monatlichen Kreditkartenabrechnung einfach von einem bereits bestehenden Girokonto durchführen lassen. Das spart nicht nur jede Menge Zeit, sondern verhindert auch, dass man in mögliche Kostenfallen tappt. 30 Euro geschenkt und danach auch noch so viele Vorteile? Wer die Deutschland Kreditkarte nicht bis zum 31. März 2016 beantragt, der macht definitiv etwas falsch!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews