TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

08.02.2016
Auch mit einer kostenlosen Kreditkarte kann man sich für das eigene Einkaufsvergnügen bezahlen lassen

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Kostenlose Kreditkarten überzeugen in vielerlei Hinsicht. Starke Treueprogramme gibt es bei gebührenfreien Modellen dagegen nur eher selten. Eine Ausnahme ist die American Express Payback-Kreditkarte, bei der man für jeden zweiten Euro Umsatz einen Payback-Punkt erhält. Wirklich lukrativ sind allerdings eigentlich die Mitgliedsprogramm von Premium-Kreditkarten.

Mit einer gebührenfreien Kreditkarte kann man endlich die absolute Freiheit beim Einkaufen genießen. Egal ob im Internet oder im Ladengeschäft – mit einer kostenfreien Kreditkarte kann man mittlerweile fast immer und überall einkaufen. Doch außer einer einfachen und schnellen Bezahlung – immerhin das Kernargument der meisten Kreditkarten-Kunden – bieten viele kostenlose Kreditkarten bislang noch nicht viel. Genau deshalb gibt es auf dem Markt auch Premium-Kreditkarten, denn eben jene überzeugen durch eine Kombination verschiedener Vorteile. Wer jedes Jahr viel Geld umsetzt, der kann davon richtig profitieren. Je nach Einsatzverhalten kann man sogar mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Was vollkommen verrückt klingt – immerhin nimmt man ja selbst eine Leistung in Anspruch – ist in manchen Kreisen Realität.

Mit einer kostenlosen Kreditkarte von Zusatzleistungen profitieren

Muss man mit einer gebührenfreien Kreditkarte jetzt damit leben, dass man keine Möglichkeit hat, Zusatzvorteile zu genießen? Keineswegs, denn es gibt auch Kreditkarten wie die gebührenfreie MasterCard Gold, die mit einem großen Versicherungspaket daherkommen und es Kunden dadurch ermöglichen, auch bei einer kostenlosen Kreditkarte umfangreich zu profitieren. Das Versicherungspaket der gebührenfreien MasterCard Gold besteht dabei aus allen relevanten Reiseversicherungen, die man braucht, um sich unterwegs keine Sorgen zu machen. Egal ob für einen Geschäftsreisenden oder einen Privatreisenden – eine kostenlose Kreditkarte wie MasterCard Gold der Advanzia Bank kann einem der Welt derjenigen, die jedes Jahr viel Geld mit ihrer Kreditkarte sehr viel sparen, sehr nahe bringen. Die Versicherungsleistungen haben nämlich durchaus einen Gegenwert von mehr als einhundert Euro im Jahr!

Treueprogramme bei kostenlosen Kreditkarten

Seltener kann man bei kostenfreien Kreditkarten bislang dagegen von Treueprogrammen profitieren. Während bei Premium-Kreditkarte starke Treueprogramme längst zum Standard gehören, gibt es in Deutschland eigentlich nur eine komplett und für jeden kostenlose Kreditkarte, die ebenfalls ein solches Programm bietet. Dabei handelt es sich um die Payback American Express-Kreditkarte, die seit einigen Monaten komplett kostenlos ist – zuvor fiel noch eine Jahresgebühr an. Zwar sammelt man bei der Payback American Express-Kreditkarte nur einen Payback-Punkt je zwei Euro Umsatz, doch auch das kann sich mittelfristig lohnen. Für 2.000 Euro Umsatz kann man sich beispielsweise einen 10 Euro-Gutschein für einen beliebigen Payback-Händler sichern. Wer also beispielsweise 10.000 Euro im Jahr umsetzt, der darf sich über eine Rückvergütung in Höhe von 50 Euro freuen – für eine kostenlose Kreditkarte definitiv nicht schlecht.

Premium-Kreditkarten machen das Einkaufen zum Vergnügen

Besonders spannend sind aber tatsächlich Premium-Kreditkarten, denn wer auf ein solches Modell setzt, der kann teilweise von einem Treueprogramm oder einer Meile (bei Kreditkarten von Fluggesellschaften) pro Euro Umsatz profitieren. Dazu kommt: Diese Karten werden von Visa und MasterCard ausgegeben und können dadurch bei deutlich mehr Händlern eingesetzt werden. Interessant ist aber auch die American Express Platinum-Kreditkarte, bei der man einen Punkt für jeden Euro Umsatz sammelt und am Ende aus einer enormen Vielzahl aus Prämien wählen kann. Wer diese Karten sinnvoll einsetzt, der spart jedes Jahr mehrere hundert Euro. Mit kostenlosen Kreditkarten ist das schwieriger, ein wenig Geld kann man für das Einkaufvergnügen aber dennoch zurückbekommen!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews