TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

13.01.2016
Bei der DKB dank Kontowechselservice besonders einfach zum Girokonto kommen

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Auf das Girokonto DKB Cash zu setzen, kann sich im neuen Jahr noch mehr lohnen als zuvor. Das Girokonto, das immer in Verbindung mit einer kostenlosen Kreditkare daherkommt, steht schon immer für Innovation. Das zeigt sich auch bei einer der neuesten Errungenschaften der Deutschen Kreditbank. Seit Mitte Dezember können Kunden auf einen sogenannten vollautomatischen Kontowechselservice bauen!

Die gebührenfreie Kreditkarte, die man beim DKB Cash neben dem Girokonto erhält, gilt als eines der attraktivsten Modelle auf dem ganzen Markt. Das lässt sich so auch problemlos auf das Girokonto übertragen, denn die DKB bietet im Vergleich zur Konkurrenz ein außergewöhnlich attraktives Gesamtprodukt. Besonders spannend ist eine Geschäftsbeziehung zur DKB auch deshalb, weil die Bank aus Berlin immer wieder mit neuen technischen Errungenschaften daherkommt. Ob eine kostenlose Kreditkarte mit NFC, ein Girokonto mit höchsten Sicherheitsstandards oder – wie erst vor kurzem vorgestellt – ein vollautomatisierter Kontowechselservice. So wird der Wechsel zur DKB noch einfacher als zuvor!

Schnell und einfach online das Konto wechseln

Noch immer entscheiden sich viele Deutsche dafür, ihr Girokonto nicht zu wechseln, weil sie den Aufwand des Wechsels scheuen. Um dem entgegenzusteuern, setzen immer mehr Banken auf einen sogenannten Kontowechselservice. Sie versprechen Kunden damit, ihnen die nervige Änderung von Lastschriftmandaten, Daueraufträgen und anderen Finanzdienstleistungen abzunehmen. Doch nicht immer ist auch diese Maßnahme wirklich einfach und komfortabel. Vielmehr muss man damit rechnen, dass immer mal etwas schiefgeht. Anders soll das dank einer neuen Innovation der Deutschen Kreditbank werden. Die DKB bietet seit Mitte Dezember einen vollautomatisierten Kontowechselservice. Durch technische Unterstützung beim Wechsel können Kunden sich darauf verlassen, dass Computer nicht nur alle Änderungen durchführen, sondern dabei gründlich vorgehen. Nutzen können den Kontowechselservice übrigens auch Bestandskunden – ganz einfach und schnell in der Online-Maske.

Wenige Aufgaben verbleiben beim Kontoinhaber

Wenn man sich für die attraktive DKB Kombination aus kostenloser Kreditkarte und gebührenfreiem Girokonto entschieden hat und den Kontowechselservice nutzt, muss man nur noch äußerst wenig selbst machen. Alles kann einem aber auch der vollautomatisierte Wechselservice der DKB nicht abnehmen. Beim Kontoinhaber verbleiben die Aufgaben, das bestehende Guthaben zu übertragen und alte Daueraufträge zu löschen – daran traut sich die DKB schon allein aus rechtlichen Gründen nicht. Auch die endgültige Auflösung des bestehenden Girokontos muss ein Kunde selbst durchführen. Die komplizierten und langwierigen Aufgaben übernimmt dagegen allesamt die DKB. So kann man den Wechsel des Kontos genießen und muss sich nicht mehr vor dem Wechsel des Kontos fürchten, wenn man genug hat von den Kosten bei der eigenen Bank.

DKB Cash lohnt sich für jedermann

Dass sich ein Wechsel zur DKB lohnt, ist dabei aber absolut fraglos. Selten findet man auf dem Markt sonst ein gebührenfreies Girokonto in Verbindung mit einer kostenlosen Kreditkarte, das mit so attraktiven Konditionen daherkommt. Die DKB bietet beispielsweise einen enorm niedrigen Dispositionszins. Ebenfalls attraktiv ist der Guthabenzins, der auf Kreditkartenguthaben gewährt wird. Mit 0,7 Prozent auf täglich verfügbares Einkommen erhält man auf Guthaben bei der Deutschen Kreditbank mehr als bei den meisten Anbietern von Tagesgeld. Ebenfalls keineswegs zu vergessen ist die Möglichkeit, mit der DKB Visa-Kreditkarte in Deutschland und überall sonst auf der Welt komplett kostenlos Geld abzuheben. Viel komfortabler geht es wirklich nicht.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews