TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

31.01.2015
cardNmore Kartendoppel nur noch heute mit 30 Euro Startbonus

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Nur noch bis zum 31. Januar gibt es das cardNmore Kartendoppel von Barclaycard zu besonders günstigen Konditionen. Wer schnell zuschlägt, der kann sich neben einer kostenlosen Kreditkarte auch noch einen attraktiven Neukundenbonus sichern. Dieser besteht aus 1.000 Startpunkten und einem Guthaben von 30 Euro – viel mehr kann mit einer unabhängigen kostenlosen Kreditkarte wohl kaum absahnen.

Seit einigen Monaten arbeiten der Lebensmittelhändler Netto und die Kreditkartenbank Barclaycard intensiv zusammen. Für Kunden zahlt sich das aus, denn sie können nicht nur von einem Doppel bestehend aus gebührenfreier Girokarte und kostenloser Kreditkarte profitieren, sondern dürfen auch noch an einem Bonusprogramm teilnehmen. Um richtig durchzustarten, gibt es bei Barclaycard noch bis zum 31. Januar einen Willkommensbonus von 1.000 Punkten. Wer das Kartendoppel intensiv einsetzt, der kann sich dank des Bonus schon nach kürzester Zeit einen attraktiven Gutschein für den Lebensmittelhändler Netto sichern. Damit aber noch nicht genug, denn mit dem Bonusprogramm profitieren Kunden auch langfristig bei jedem Einkauf.

Mit jeder Zahlung für Einkaufsgutscheine sammeln

Das Interessante an der kostenlosen MasterCard-Kreditkarte ist die Möglichkeit, bei jeder Zahlung Punkte zu sammeln. Egal, wo die gebührenfreie Kreditkarte eingesetzt wird, überall gibt es einen Punkt als Bonus. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Einkauf im Einzelhandel oder im Online-Handel mit der Kreditkarte bezahlt wird. Bonuspunkte gibt es darüber hinaus auch für Zahlungen im Ausland, wodurch das Punktesammeln sogar im Urlaub weitergehen kann. Darüber hinaus erlaubt die ebenfalls im Kartendoppel enthaltene Netto Maestro Card auch ein Punktesammeln im Supermarkt. Wer bei Netto bargeldlos mit der Girokarte bezahlt, der erhält auf jeden Euro Umsatz ebenfalls einen Bonuspunkt. Für nur 2.000 Punkte gibt es bereits einen 10 Euro-Gutschein, der bei Netto auf jeden Einkauf angerechnet werden kann.

Zusätzlich 30 Euro Neukundenbonus sichern

Zum Start ins neue Jahr ist die Beantragung des cardNmore Kartendoppels sogar besonders attraktiv. Barclaycard bewirbt das Modell noch bis zum 31. Januar mit einem Sonderbonus von 30 Euro. Damit können Neukunden nicht nur von 1.000 Punkten für das Bonusprogramm, sondern auch noch von einem Geldbonus profitieren. Dieser wird ohne komplizierte Bedingungen ausgezahlt und ist damit für jeden Kunden ohne Probleme erhältlich. Dennoch lohnt es sich schnell zu sein, denn ab dem 1. Februar wird es den zusätzlichen Geldbonus voraussichtlich nicht mehr geben. Zweifelhaft ist auch, ob der hohe Startbonus von 1.000 Punkten auch im Februar noch gewährt wird. Attraktiver als heute wird das Kartendoppel aus kostenloser MasterCard-Kreditkarte und gebührenfreier Maestro-Karte in den nächsten Monaten wohl nicht mehr.

Faire Bedingungen und flexible Rückzahlung

Der hinter dem cardNmore Kartendoppel stehende Anbieter ist in Deutschland weithin für seine fairen Bedingungen bekannt. Wie bei der bekannten Barclaycard New Visa profitieren auch Inhaber des cardNmore Kartendoppels von einer flexiblen Rückzahlung der Monatsrechnung. Bei Barclaycard muss die Rechnung teilweise erst nach zwei Monaten beglichen werden – andere Kreditkartenfirmen setzen auf eine feste Rückzahlungsfrist von 30 Tagen. Auch darüber hinaus haben Inhaber der kostenfreien Kreditkarte die Möglichkeit, die Zahlung zu verzögern – dafür fällt dann allerdings eine Gebühr an. Eine solche wird auch beim Auslandseinsatz und bei Abhebungen am Geldautomaten erhoben. Eine Jahresgebühr fällt dagegen weder im ersten noch in den weiteren Jahren der Vertragsbeziehung an. Eine Beantragung der gebührenfreien Kreditkarte lohnt sich bis zum 31. Januar entsprechend für jedermann!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews