TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

10.10.2015
comdirect stellt auf monatliche Kreditkartenabrechnung um

Bildquelle: Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos

Die kostenlose Visa-Kreditkarte der comdirect gilt als eine der beliebtesten Kreditkarten im ganzen Land. Das gilt auch deshalb, weil die Karte – genauso wie das Girokonto der comdirect – ohne jegliche Einschränkungen gebührenfrei ist. In Zukunft findet auch die Abrechnung, wie bei anderen Kreditkarten üblich, jeden Monat und nicht mehr jede Woche statt.

Die Visa-Kreditkarte der comdirect war so etwas wie eine Ausnahme auf dem deutschen Kreditkartenmarkt. Während nahezu alle anderen kostenlosen Kreditkarten im Monatsrhythmus abgebucht wurden, gab es diesen kostenfreien Kredit bei der comdirect bislang immer nur für eine Woche. Nach einer Woche wurde das Geld dann wieder vom Girokonto abgebucht. Für Kunden war das eher nachteilig, denn wenn die Abbuchung in einem wöchentlichen Turnus erfolgt, hat man weniger finanzielle Flexibilität und muss sein Girokonto daher immer mit genug Geld auffüllen. Zum Glück für die Kunden ändert die comdirect diese in Deutschland eher unübliche Praxis nun und stellt die Umrechnung ebenfalls auf einen monatlichen Turnus um. Ein guter Grund, sich für das Produkte der comdirect zu entscheiden.

Bedingungslos kostenlose Kreditkarte

Positiv fällt bei der comdirect nämlich auf, dass die Visa-Kreditkarte ohne jegliche Bedingungen komplett kostenfrei ist. Das bedeutet, dass man die Karte unabhängig davon, wie oft man sie einsetzt und welche monatlichen oder jährlichen Umsätze man erzielt, ohne jegliche Kosten im Geldbeutel hat. Das ist besonders positiv für all diejenigen, die ihre Kreditkarte nur gelegentlich und eben nicht regelmäßig einsetzen. Dazu kommt, dass auch das mit der Kreditkarte verbundene Girokonto ohne jegliche Bedingungen kostenlos ist. Hier müssen Kunden weder eine monatliche Aktivität noch einen Geld- oder Gehaltseingang nachweisen, um das Konto kostenlos zu führen. Das ist bei vielen anderen Banken anders.

Kostenlose Abhebungen auf der ganzen Welt

Die comdirect ist dafür bekannt, eines der fairsten Produkte auf dem ganzen Markt anzubieten. Passend dazu ist es möglich, mit der kostenlosen Kreditkarte auf der ganzen Welt ohne Gebühren an Bargeld zu kommen. Das gilt nicht nur im Ausland, sondern auch im Deutschland. Dabei ist es egal, ob man versucht, an einem Automaten einer Sparkasse, einer Volksbank oder einer beliebigen anderen Bank an frisches Geld zu kommen – mit der comdirect Visa-Kreditkarte hebt man überall kostenlos ab. Auch die anderen Konditionen der Kreditkarte und des Girokontos sind sehr fair. Im Ausland bezahlt man einen Aufschlag, der unter dem Marktdurchschnitt liegt und der Dispozins ist mit deutlich unter zehn Prozent mehr als fair. Besonders viele stationäre Institute verlangen teilweise fast den doppelten Zins bei Überziehung des Girokontos.

Neukundenbonus von bis zu 150 Euro

Wer sich für das Girokonto und die kostenlose Kreditkarte der comdirect entscheidet, der kann sich zudem einen Bonus von bis zu 150 Euro sichern. 50 Euro Startguthaben gibt es für die aktive Nutzung des Girokontos (mehrere Transaktionen pro Monat und Gehaltseingänge) sowie ebenfalls 50 Euro für die Schließung des alten Gehaltskontos. Weitere 50 Euro erhält man, wenn man mit dem Produkt nicht zufrieden ist und das Girokonto bei der comdirect nach mindestens zwölf Monaten Kundenbeziehung wieder schließt. Die Voraussetzung für den Erhalt dieses „Zufriedenheitsgarantie“ genannten Bonus ist die aktive Nutzung des Kontoprodukts. Wenngleich der Neukundenbonus nicht ganz einfach zu erhalten ist, lohnt sich eine Beantragung des Produkts zweifelsfrei – besonders mit der neuen und angenehmen Kreditkartenabrechnung.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews