TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

02.07.2014
Kostenlose Kreditkarte mit 10 Euro Guthaben

Deutschland-Kreditkarte mit 10 Euro Guthaben

Kreditkarten sind mittlerweile alltägliche Zahlungsmittel. Vor allem im Ausland greifen Menschen heutzutage gern auf dieses Plastikgeld zurück, denn sie garantieren weltweite Akzeptanz und Flexibilität sowohl beim Bezahlen als auch Geld abheben. Aber auch online oder beim Wocheneinkauf im Supermarkt um die Ecke werden Kreditkarten immer häufiger genutzt. Unter den zahlreichen Angeboten gibt es einige Karten, die sogar kostenlos sind. Das bedeutet, Inhaber zahlen für diese Kreditkarte keine Jahresgebühr. Zu diesen günstigen Angeboten gehört die Deutschland-Kreditkarte, eine Visa Card dauerhaft ohne Jahres- oder Grundgebühr, die jetzt mit einer ganz besonderen Aktion überzeugt.

Viele Kunden sind bereits von den Vorzügen der Deutschland-Kreditkarte begeistert. Zwar bietet sie keine Versicherungsleistungen dafür aber andere Extras, die dem Inhaber keine Jahresgebühren kosten.

Online-Cashback bei vielen Partner

So gehört zur Deutschland Kreditkarte beispielsweise ein Online-Cashback-Programm, bei dem sich Karteninhaber beim Bezahlen in teilnehmenden Onlineshops bis zu 15 Prozent Rabatt sichern können. Von Zalando über C&A bis hin zum Apple Store sind zahlreiche namhafte Online-Shops mit dabei.

Rabatt auf den nächsten Urlaub

Wer einen Urlaub plant, dem dient die Deutschland-Kreditkarte nicht nur als optimaler Reisebegleiter. Bei Buchung über den Kooperationspartner „Urlaubsplus“ und Bezahlung mit der Deutschland-Kreditkarte können ebenfalls 5 Prozent Rabatt abgestaubt werden. Die Gutschrift erfolgt einige Wochen nach Reiserückkehr.

Flexibel beim Bezahlen und Geld abheben

Im Urlaub oder alltäglichen Leben dient diese VisaCard außerdem als ideales Zahlungsmittel. Ein individuelles Kreditkartenlimit, das anfänglich sogar bis 2.500 Euro betragen kann, verleiht jedem Inhaber zusätzliche Liquidität. Zurückgezahlt wird bequem per Lastschrift vom Hausbankkonto. Demnach müssen Interessenten kein neues Konto eröffnen. Sie geben einfach ihr bereits vorhandenes Bankkonto im Antrag an und die Kreditkarte wird darüber abgerechnet. Hier stehen Teil- und Vollzahlung zur Wahl.

Karte aufladen und Zinsen sichern

Wer kein Interesse an einem Kreditlimit hat, dem steht auch die Option zur Verfügung, die Deutschland-Kreditkarte mit Guthaben zu bestücken. Zwar ist das Kreditlimit dann noch immer verfügbar, doch sämtliche Zahlungen und Abhebungen mindern erst das Kartenguthaben bevor das Kreditlimit genutzt wird. Ab einem Guthaben von 500 Euro gibt es außerdem Zinsen, sodass das Geld nicht „wertlos“ auf dem Kartenkonto liegt.

10 Euro Startguthaben für Neukunden

Wem diese Vorzüge noch nicht ausreichen, dem dürfte die aktuelle Aktion der Deutschland-Kreditkarte interessieren. Vom 1. Juli bis 31. August 2014 bietet die Karte 10 Euro Startguthaben. Genauer gesagt, muss die Deutschland-Kreditkarte innerhalb des Aktionszeitraumes beantragt und bis spätestens 21. September 2014 mindestens einmal genutzt werden. Die 10 Euro werden automatisch dem Kartenkonto gutgeschrieben.

Zusammengefasst heißt das: Jeder hat die Chance auf eine kostenlose Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühr inklusive 10 Euro Startguthaben. Statt für eine Kreditkarte zu zahlen, erhält man bei Deutschland-Kreditkarte Geld gutgeschrieben.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews