TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

13.02.2015
Valentinstag-Aktion | Deutschland-Kreditkarte

Deutschland-Kreditkarte verschenkt BestChoice Gutscheine

Die Deutschland-Kreditkarte lässt Herzen höher schlagen. Im Rahmen eines Valentinsspecials bekommen Neukunden BestChoice Gutscheine im Gesamtwert von 20 Euro zu ihrer kostenlosen VISA Card dazu. Zudem gilt bis Ende Februar noch die Cashback-Aktion, bei der Neukunden 0,5 Prozent Rückvergütung auf sämtliche Kartenzahlungen erhalten. Weitere Extras runden das Angebot ab.

Jetzt Gutscheine sichern

Anlässlich des Valentinstages startet die Deutschland-Kreditkarte am 14. Februar 2015 mit einer ganz besonderen Neukunden-Aktion. Interessenten, die im Aktionszeitraum (14.02.2015 bis 22.02.2015) eine Deutschland-Kreditkarte beantragen und diese bis 31. März 2015 einsetzen, erhalten innerhalb von acht Wochen nach dem ersten Karteneinsatz zwei BestChoice Gutscheine zu je 10 Euro (Gesamtwert: 20 Euro).

BestChoice Gutscheine können gegen Einkaufsgutscheine von mehr als 200 Anbietern, darunter H&M, IKEA und Douglas, eingetauscht werden. Sie sind in der Regel bis zu drei Jahre gültig und können auf einer Onlineplattform gegen die gewünschten Gutscheine eingetauscht werden.

Cashback-Aktion noch bis Ende Februar

Zusätzlich zum Valentinsspecial profitieren Neukunden noch bis Ende Februar von einer interessanten Cashback-Aktion. Wer als Neukunde mit der Deutschland-Kreditkarte bezahlt - egal wo, wann und was – erhält auf den Kartenumsatz 0,5 % Rückvergütung. Das Cashback gilt allerdings nur für Neukunden und Transaktionen bis 28.02.2015.

Weitere Extras der Deutschland-Kreditkarte sind:

  • bis zu 15 % Online-Cashback im Rahmen der Vorteilswelt
  • 5 % Reiserabatt bei Urlaubsplus
  • Guthabenzinsen

Das individuelle Kreditlimit, was anfänglich bis zu 2.500 Euro beträgt, kann durch Überweisungen von Guthaben auf das Kartenkonto ergänzt werden. So steht ein erweiterter finanzieller Rahmen zur Verfügung. Den Kreditrahmen erfahren Antragsteller sofort nach Ausfüllen des Antrages. Das System prüft die Daten des Interessenten und teilt sofort die Entscheidung mit. Wurde der Kartenantrag online vorläufig genehmigt, sieht der Antragsteller auch das mögliche Kreditlimit seiner Deutschland-Kreditkarte. Jeder Interessent weiß also sofort, warn er ist und ob er die kostenlose VISA Kreditkarte bekommt oder nicht. Sollte es zur Ablehnung kommen, werden alternative Angebote aufgezeigt. Antragsteller werden also nicht einfach „im Regen“ stehen gelassen. Das und alle anderen Extras machen die Deutschland-Kreditkarte so sympathisch.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews