TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

03.01.2015
Die netbank bietet einen Neukundenbonus von 75 Euro

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Die netbank hat zum Start ins neue Jahr auch eine neue Neukundenaktion ins Leben gerufen. Ab sofort erhalten Neukunden der Hamburger Direktbank 25 Euro als Grundbonus. Wer in den ersten drei Monaten zudem drei Gehaltseingänge nachweisen kann, erhält einen weiteren Bonus von 50 Euro. Damit lässt sich perfekt in das neue Jahr starten.

Bis zum 31. Dezember 2014 warb die Hamburger netbank, die sich selbst als „Europas erste Internetbank“ bezeichnet, mit einer 100 Euro Prepaid MasterCard-Geschenkkarte. Mit dem Ablauf der Aktion folgt bei der netbank das nächste Bonusprogramm für Neukunden. Wer sich bis zum 31. Januar 2015 für ein Konto, das es auch inklusive einer kostenlosen Kreditkarte gibt, entscheidet, erhält einen Bonus von bis zu 75 Euro. Eine Startgutschrift von 25 Euro wird ohne Bedingungen gutgeschrieben – ähnliches gab es bei der alten Aktion nicht. Die weitere Gutschrift von 50 Euro ist an drei Gehaltseingänge gekoppelt. Diese müssen in den ersten sechs Monaten erfolgen. Die Summe einer jeden Gehaltszahlung muss mindestens 800 Euro betragen, nur dann gibt es den Sonderbonus.

Kostenlose Kreditkarte und kostenloses Girokonto

Wer ein Girokonto bei der netbank eröffnet, der darf sich über ein bedingungslos kostenloses Girokonto freuen. Gebühren fallen auch dann nicht an, wenn nicht regelmäßig Gehalt eingeht. Einzig der Guthabenzins in Höhe von 0,1 Prozent pro Jahr wird nur dann gewährt, wenn das Konto mit Gehaltseingang geführt wird. Alle anderen Standardbankgeschäfte, also etwa die Durchführung von Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträgen, kosten für keinen Kunden der netbank Geld. Auch der faire Dispositionszins von acht Prozent ist bei der netbank für alle Kunden gleich. Zudem haben alle Kunden die Möglichkeit, langfristig eine kostenlose Kreditkarte im Geldbeutel zu haben.

Gebührenfreie Kreditkarte ist umsatzabhängig

Das System der kostenlosen Kreditkarte bei der netbank ist relativ kompliziert. Die MasterCard „Classic“ gibt es für Neukunden im ersten Jahr kostenfrei – allerdings nur dann, wenn der Kunde einen Gehaltseingang pro Monat nachweisen kann. Für alle anderen Neukunden, die sich für die optionale Kreditkarte entscheiden, fällt eine Gebühr in Höhe von 20 Euro an. Ab dem zweiten Jahr wird es allerdings sogar noch komplizierter, denn dann spielt für die kostenlose Kreditkarte nicht mehr der Gehaltseingang, sondern der Umsatz eine Rolle. Wer genug Geld mit seiner Kreditkarte umsetzt, der darf sich auch über eine kostenlose MasterCard freuen. Nötig sind dafür 2.000 Euro Jahresumsatz, ab 1.000 Euro Jahresumsatz kostet die MasterCard „Classic“ eine Gebühr von 10 Euro, bei weniger Umsatz fällt die volle Gebühr in Höhe von 20 Euro an.

Kostenlose Platinum-Kreditkarte

Das Besondere am Kreditkartensystem bei der netbank ist der Fakt, dass es sogar die Spitzenkreditkarte „Platinum“ unter Umständen umsonst gibt. Durch das Rückerstattungsmodell gibt es die Karte ab 10.000 Euro Jahresumsatz als kostenlose Premium-Kreditkarte. Wer mindestens 6.000 Euro umsetzt, der zahlt immerhin nur 35 Euro im Jahr. Das moderne Tarifsystem und der attraktive Neukundenbonus lassen das Produkt der netbank sehr interessant erscheinen. Wer das Girokonto aktiv nutzt, der darf sich über viele Vorteile freuen. Der Willkommensbonus von 75 Euro ist nur der Anfang, denn für aktive Nutzer sind auch alle anderen Leistungen gebührenfrei. Das gilt nicht zuletzt für die Kreditkarte, die für jeden aktiven Kunden problemlos kostenfrei ist.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews