TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

21.03.2015
Die zahlreichen Vorteile der Deutschland-Kreditkarte nutzen

Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Nur wenige Aktionen konnten in den letzten Monaten auf dem Markt der kostenlosen Kreditkarten für so viel Aufsehen sorgen wie die Cashback-Aktion für Neukunden der Deutschland-Kreditkarte. Die Aktion wurde vor kurzem bis zum 30. April verlängert, sodass all diejenigen, die bislang noch nicht zugeschlagen haben, noch eine Chance erhalten. Lohnen tut es sich auf jeden Fall.

Die Deutschland-Kreditkarte ist zweifelsohne eine der interessantesten kostenlosen Kreditkarten auf dem Markt. Dass sie bei den Deutschen so beliebt ist, liegt aber nicht nur an ihrem passenden Namen, sondern insbesondere auch an den attraktiven Kreditkartenbedingungen und der fairen Gebührenstruktur. Interessant ist darüber hinaus auch die Neukundenaktion, die sich seit ihrer Einführung vor wenigen Monaten größter Beliebtheit erfreut. Auf Grund des großen Ansturms und auf Kundenwunsch wurde die Aktion nun sogar bis zum 30. April verlängert. Dadurch kann jeder, an dem die attraktive Aktion bislang vorbeigegangen ist, sich noch für die kostenlose Kreditkarte entscheiden und dadurch richtig profitieren.

Neukundenaktion verspricht große Ersparnisse

Während die meisten Anbieter von kostenlosen Kreditkarten auf Neukundenboni mit einer Geldprämie setzen, darf man sich bei der Deutschland-Kreditkarte auf eine innovative Aktion freuen. So gibt es für jeden Neukunden für jede Zahlung bis einschließlich 30. April einen Rabatt in Höhe von 0,5 Prozent. Das bedeutet, dass man unabhängig davon, wo man etwas einkauft, immer Geld zurückbekommt. Durch diesen Neukundenbonus kann man schnell einige Euro sparen und am Ende sogar deutlich mehr profitieren als bei einer Geldprämie. Positiv fällt zudem auf, dass die Aktion bis 30. April gilt, sodass noch jede Menge Zeit ist, die Kreditkarte gewinnbringend einzusetzen. Je schneller man sich für die kostenlose Kreditkarte entscheidet, desto länger kann man profitieren!

Kreditkartenlimit von bis zu 2.500 Euro im Monat

Positiv fällt bei der gebührenfreien Deutschland-Kreditkarte zudem auf, dass Neukunden von Anfang an ein Kreditkartenlimit von bis zu 2.500 Euro erhalten können. Dadurch kann man von der Cashback-Aktion gleich noch mehr profitieren. Zahlt man selbst Geld auf das Kreditkartenkonto ein, kann man das Kreditkartenvolumen beliebig erweitern und so noch mehr sparen. Einzahlungen auf das Kartenkonto bringen aber noch weitere Vorteile, denn bei der Deutschland-Kreditkarte erhält man für Guthaben auf dem Kreditkartenkonto einen attraktiven Zinssatz von 0,6 Prozent. Damit sticht die kostenlose Kreditkarte sogar zahlreiche Anbieter von Tagesgeldkonten aus – und das, obwohl der Zugriff auf das Geld bei der Kreditkarte deutlich einfacher ist.

Kostenfreie Kreditkarte mit weiteren Vorteilen

Das ist aber noch nicht alles, denn mit der kostenfreien Deutschland-Kreditkarte profitiert man auch noch von einer Vielzahl weiterer Vorteile. Diese umfassen etwa einen Reiserabatt in Höhe von fünf Prozent bei der Urlaubsplus GmbH, der für alle Reisebuchungen gewährt wird. Wer besonders schlau handelt, der kombiniert diesen Bonus mit der Cashback-Aktion und profitiert für die nächste Reisebuchung besonders! Nicht zu vernachlässigen ist auch das Online-Cashback-Programm, das bei ausgewählten Partnern eine Rückvergütung von bis zu 15 Prozent verspricht. All diese Vorteile gibt es bei der Deutschland-Kreditkarte selbstverständlich ohne eine Jahresgebühr. So handelt es sich bei der Deutschland Kreditkarte um eine richtige kostenlose Kreditkarte, die zahlreiche Vorteile bietet, gleichzeitig aber weder im ersten Jahr noch in einem Folgejahr Geld kostet. Wer die kostenfreie Visa-Kreditkarte schnell beantragt, der kann zudem von der attraktiven Cashback-Aktion profitieren!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews