TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

31.07.2015
DKB überzeugt auf der ganzen Linie

Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Die DKB überzeugt seit jeher durch ihr gebührenfreies Girokonto und die kostenlose DKB Visa-Kreditkarte. Doch die Deutsche Kreditbank ist auch in anderen Bereichen ein toller Partner. Etwa dann, wenn man einmal einen Kredit braucht. So hat die DKB die Zinsen für ihr DKB-Privatdarlehen zuletzt erneut gesenkt und bietet mit 4,45 Prozent Sollzinsen nun einen der niedrigsten Sollzinssätze auf dem ganzen Markt.

Die Deutsche Kreditbank (DKB) ist allen, die sich mit kostenlosen Kreditkarten auseinandersetzen, seit jeher ein Begriff. Die bekannte Bank, die ihren Sitz in Berlin hat, überzeugt seit Jahren immer mehr Kunden von ihren Produkten wie dem DKB Cash, das durch eine kostenlose Kontoführung und einen niedrigsten Dispositionszins überzeugt, oder der DKB Visa-Kreditkarte, die nicht nur komplett kostenlos ist, sondern darüber hinaus auch noch gebührenfreie Abhebungen auf der ganzen Welt ermöglicht. Ein weiteres attraktives Produkt aus dem Haus der Deutschen Kreditbank ist das DKB Privatdarlehen, das sich in den letzten Jahren einer immer größeren Beliebtheit erfreuen konnte.

4,45 Prozent Zinsen pro Jahr

Mit einem Zinssatz von nur mehr nur noch 4,45 Prozent hat sich das DKB Privatdarlehen nun nicht nur zu einem der bekanntesten, sondern auch zu einem der attraktivsten Kreditangebote, die man in Deutschland finden kann, entwickelt. Egal ob für einen kleinen Wunsch wie ein Urlaub in einem fernen Land oder einen größeren Wunsch wie ein Auto, das DKB Privatdarlehen lohnt sich in vielen verschiedenen Lebenslagen. Auch für kleinere Investitionen wie einen Fernseher oder einen Laptop kann sich das DKB Privatdarlehen lohnen, denn der Zinssatz ist besser als derjenige, den viele Online-Händler und Ladengeschäfte ihren Kunden anbieten. Eine Kombination aus Produktkauf und Darlehen bei der DKB kann sich entsprechend vielfach lohnen.

Kredit und Kreditkarte verbinden

Wer das DKB Privatdarlehen einmal kennengelernt hat, der wird schnell merken, was er an der DKB hat. Die Online-Bank hat in den letzten Jahren eine Vielzahl an Auszeichnungen gewonnen. Egal ob beim Kundenservice, den attraktiven Konditionen oder anderen Kenngrößen – die DKB ist eigentlich immer vorne mit dabei, wenn es um Auszeichnungen für Direktbanken geht. Deswegen kann es sich lohnen, als Bestandskunde auch einen Blick über den Tellerrand zu werfen und etwa auch das DKB Cash ins Auge zu fassen. Das Girokonto besticht einerseits dadurch, dass der Dispositionszins der mitunter niedrigste auf dem ganzen Markt ist, und andererseits durch die ebenfalls inkludierte kostenlose DKB Visa-Kreditkarte, die eine der attraktivsten gebührenfreien Kreditkarten auf dem ganzen Markt ist.

Überall auf der Welt kostenlos an Bargeld

Die kostenfreie Kreditkarte der DKB haben hierzulande viele hunderttausende Menschen in der Tasche. Dabei ist davon auszugehen, dass die meisten Kunden mit der Kreditkarte mehr als nur zufrieden sind, denn die Leistungen der Karte überzeugen in jeder Hinsicht. Zum einen sind anfallende Gebühren wie die Auslandseinsatzgebühr absolut im Rahmen, zum anderen sind viele Leistungen einfach komplett kostenfrei. Egal ob es um die Ausstellung der Karte oder Zahlungen innerhalb der Europäischen Union – auf eine Gebühr wird bei der DKB schon grundsätzlich verzichtet. Das gilt auch für Abhebungen innerhalb Deutschlands, der Europäischen Union und überall auf der ganzen Welt. Dabei fällt bei Abhebungen im Ausland nicht einmal eine Gebühr für den Einsatz im Ausland ein. Bei so einer Produktpalette muss man schon fast Kunde der DKB werden!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews