TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

21.11.2015
Eine wahrhaft perfekte kostenlose Kreditkarte

Bildquelle: © Helen West | Dreamstime Stock Photos

Die Suche nach einer kostenfreien Kreditkarte ist deutlich einfacher geworden. Das liegt auch daran, dass man immer häufiger Premium zum wahren Spottpreis bekommt. Die gebührenfreie MasterCard Gold beispielsweise macht es möglich, dass man von einem unvergleichlichen Versicherungspaket profitieren kann, ohne auch nur einen Cent dafür zu investieren. Kaum zu glauben, aber wahr.

Die gebührenfreie MasterCard Gold ist eine der bekanntesten Kreditkarten auf dem Markt. Das Modell der Advanzia Bank taucht immer wieder in den Medien auf. Mal ein hohes Lob, mal dezente Kritik. Die kostenlose Kreditkarte mit dem Motto „gebührenfrei Gold“ überzeugt zwar im Kreditkartenvergleich, fällt aber doch immer wieder durch kuriose Gebühren negativ auf. Gebührenfrei ist die MasterCard Gold nämlich nur dann, wenn man das System verstanden hat. Wer nicht aufpasst, der kann mit der goldenen Kreditkarte nämlich in nicht nur eine Kostenfalle treten. Wer dagegen voll bei der Sache ist und das System durchschaut hat, der kann sich sicher sein, dass er von der gebührenfreien MasterCard Gold nur profitieren kann.

Kostenlose Kreditkarte mit Versicherungen

Entscheidender Vorteil der gebührenfreien MasterCard Gold: Obwohl es sich um ein kostenloses Modell handelt, bietet die Karte eine Vielzahl an Versicherungen. Solche sind eigentlich nur Premium-Kreditkarten vorbehalten, denn auch Versicherungen kosten Geld. Bei der gebührenfreien MasterCard Gold bezahlt man als Kunde aber keinen Cent. Dennoch erhält man unter anderem eine Reiserücktrittsversicherung, eine Auslandskrankenversicherung und eine Mietwagenvollkaskoversicherung. Dazu kommen noch viele weitere Versicherungen, die sich insbesondere für all diejenigen anbieten, die viel verreisen und gerne unterwegs sind. Vielflieger sollten also nicht nur einen Blick auf die Kreditkarten der Airlines werfen, sondern auch die gebührenfreie MasterCard Gold im Blick behalten.

Kostenlos bezahlen auf der ganzen Welt

Wie sehr sich die gebührenfreie MasterCard Gold lohnt, merkt man meist erst dann, wenn man die Karte auch auf einer Reise dabei hatte. Zahlungen sind nämlich auf der ganzen Welt umsonst, denn als einzige kostenlose Kreditkarte auf dem Markt bietet die Kreditkarte mit dem Motto „gebührenfrei Gold“ einen Verzicht auf die sogenannte Auslandseinsatzgebühr an. Bei den meisten anderen kostenfreien Kreditkarten, aber auch bei nahezu allen Premium-Kreditkarten, bezahlt man knapp zwei Prozent Gebühr auf jede Zahlung in einer Fremdwährung. Wer beispielsweise im Jahr 10.000 Euro in Fremdwährungen umsetzt, der zahlt mit anderen Kreditkarten 200 Euro Gebühren. Mit der gebührenfreien MasterCard Gold der Advanzia Bank bezahlt man dagegen keinen Cent und kann zudem überall auf der Welt einkaufen. MasterCard-Kreditkarten werden nämlich bei nahezu allen Händlern in nahezu allen Ländern akzeptiert.

Mögliche Kostenfallen beachten

Dass es bei einer gebührenfreien Kreditkarte mit solchen Vorteilen auch den einen oder anderen Nachteil geben muss, überrascht nicht. Bei der gebührenfreien MasterCard Gold kann man die Probleme aber meist einfach und unkompliziert umgehen. Eine mögliche Kostenfalle ist die Inanspruchnahme der Teilzahlungsoption respektive eine zu späte Begleichung der monatlichen Abrechnung, die per Überweisung erfolgen muss. Ebenfalls problematisch sind Abhebungen am Geldautomaten, denn wenn nicht am selben Tag ein Ausgleich des Kartensaldos erfolgt, muss man mit einem enormen Zinssatz rechnen. Wer diese Fallen allerdings immerzu beachtet und seine Rechnungen immer zum richtigen Zeitpunkt bezahlt, der erhält mit der gebührenfreien MasterCard Gold eine wahrhaft perfekte kostenlose Kreditkarte.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews