TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

27.07.2015
ING-DiBa mit unglaublichem Neukundenbonus für Studenten

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Wer in jungen Jahren auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, der darf sich über eine Vielzahl an attraktiven Angeboten freuen. Ein gutes Beispiel dafür ist die ING-DiBa, die seit jeher ein Girokonto Student anbietet. Nicht nur erhalten Studenten bei ING-DiBa eine gebührenfreie Kreditkarte und ein kostenloses Girokonto, sie dürfen sich auch über einen attraktiven Neukundenbonus freuen.

Student sollte man sein! Diesen Ausspruch hört man nicht gerade selten. Zumeist allerdings geht es dabei um etwas anderes als Finanzthemen. Doch auch bei diesen dürfen sich junge Menschen hin und wieder über attraktive Vorteile freuen. So etwa derzeit bei der ING-DiBa, die Studenten gleich doppelt belohnt. Wer bei der bekannten Direktbank sein erstes Girokonto eröffnet, darf sich über einen zweifachen Neukundenbonus freuen. Zum einen gibt es einen Geldbonus von 75 Euro, zum anderen ein sechsmonatiges Abo der Wochenzeitung „Die Zeit“. Wenngleich Studenten sich bei der Zeit grundsätzlich über einen satten Rabatt freuen dürfen, hat das Abo noch einen Wert von mehr als 50 Euro. Insgesamt summiert sich der Neukundenbonus so auf mehr als 125 Euro!

Keine Kündigungspflicht, volles Genießen

Positiv fällt auch auf, dass die ING-DiBa und Die Zeit nicht einmal eine Kündigung voraussetzen. Das Abonnement endet – sofern nicht anders gewünscht – nach sechs Monaten automatisch. Nervige Kündigungsschreiben und lästiges Warten auf eine Antwort fallen dadurch weg. Auch die Voraussetzung für den Erhalt des doppelten Bonus im Gesamtwert von mehr als 125 Euro ist einfach gehalten. In den ersten vier Monaten muss einzig in zwei aufeinanderfolgenden Monaten das Gehalt, BAföG oder Stipendium auf das Girokonto bei der ING-DiBa überwiesen werden. Sobald das geschehen ist, wird der Neukundenbonus von 75 Euro ausgezahlt. Auch das Abo bei der Zeit beginnt kurze Zeit nach dem Eingang der zweiten aufeinanderfolgenden Zahlung.

Kostenlose Kreditkarte mit entscheidendem Vorteil

Der Neukundenbonus der ING-DiBa ist zudem kein gefährliches Lockangebot, denn das gebührenfreie Girokonto in Verbindung mit der kostenlosen Kreditkarte kann im Test vollends überzeugen. So ermöglicht es die Visa-Kreditkarte, in Deutschland und allen anderen Ländern der Euro-Zone gebührenfrei Geld abzuheben. Dafür fällt weder eine Auslandseinsatzgebühr noch eine Transaktionsgebühr an. Innerhalb der Euro-Zone sind darüber hinaus selbstverständlich auch alle anderen Zahlungen komplett kostenlos. Außerhalb der Euro-Zone fällt sowohl für Zahlungen als auch für Abhebungen eine Gebühr von 1,75 Prozent der jeweiligen Zahlungs- oder Abhebesumme an. Das gilt auch dann, wenn nur geringe Beträge abgehoben werden, sodass man problemlos und ohne horrende Gebühren auf der ganzen Welt schnell und einfach an Bargeld kommt.

Gebührenfreies Konto mit attraktiven Konditionen

Nicht nur die kostenlose Kreditkarte, auch das gebührenfreie Girokonto überzeugt im Test. Das liegt nicht zuletzt daran, dass alle Basisleistungen, also Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften, im Leistungsumfang inkludiert sind. Auch Scheckeinreichungen sowie die Kontoführung auf allen Wegen (Telefon, Internet und Post) sind komplett kostenfrei. Attraktiv ist auch der Sollzins, der mit effektiven 7,76 Prozent pro Jahr deutlich unter dem in Deutschland durchschnittlichen Satz liegt. Alle Studenten, die bislang keine kostenfreie Kreditkarte haben, sollten die Chance entsprechend nutzen, denn ein besseres Angebot als das der ING-DiBa wird es so schnell wohl nicht mehr geben!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews