TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

22.02.2016
Kostenlose Kreditkarte mit sattem Bonus bei der Wüstenrot

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Wer auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, der ist bei der Wüstenrot direct schon einmal an der richtigen Stelle. Die Direktbank bietet hierzulande eine Kombination aus einer gebührenfreien Kreditkarten mit einem kostenlosen Girokonto. Das Beste daran ist aber zweifelsohne der Neukundenbonus, denn auch im ersten Quartal 2016 darf man sich über einen Startbonus von 100 Euro freuen!

100 Euro geschenkt dafür, dass man ein neues Konto mit einer kostenlosen Kreditkarte eröffnet? Was auf den ersten Blick sehr gut klingt, ist auch auf den zweiten meist ein gutes Angebot. So auch bei der Wüstenrot direct, die an den Erhalt des hohen Neukundenbonus nur eine einzige Bedingung knüpft. Um sich über die 100 Euro freuen zu dürfen, muss man als Neukunde des Produkts Top Giro drei aufeinanderfolgende Gehaltseingänge über je mindestens 1.000 Euro in den ersten Monaten der Vertragsbeziehung nachweisen. Wer gerade noch im Studium ist, der kann sich für das Top Giro young entscheiden und erhält denselben Bonus für drei Gehaltseingänge in Höhe von nur mindestens 500 Euro und kommt so noch leichter an das attraktive Geschenk.

Bedingungslos kostenlose Kontoführung

Einer der Vorteile des Gesamtprodukts der Wüstenrot ist das komplett kostenfreie Girokonto. Während man bei vielen Banken die eine oder andere Bedingung erfüllen muss, um ein Konto komplett und ohne Einschränkungen kostenfrei zu führen, gibt es bei der Wüstenrot keine solchen. Weder ein monatlicher Gehaltseingang noch ein monatlicher Geldeingang werden vorausgesetzt. Nicht einmal eine Mindestaktivität gibt es. Doch auch das Girokonto der Wüstenrot direct kommt nicht nur mit Vorteilen daher, denn die Sollzinsen sind für eine Direktbank vergleichsweise hoch. 11,09 Prozent für Überziehungen des Dispositionskredit und 15,09 Prozent für geduldete Überziehungen liegen deutlich über dem Marktschnitt.

Ausnahmslos attraktive kostenlose Kreditkarte

Deutlich überzeugender, da im Prinzip komplett ohne Haken, ist die Visa-Kreditkarte der Wüstenrot. Diese gibt es als Inhaber des Girokontos komplett kostenfrei. Doch die kostenlose Kreditkarte überzeugt nicht nur dadurch, dass ohne jegliche Voraussetzungen die Jahresgebühr gestrichen wird. Auch die restlichen Bedingungen können sich sehen lassen. Das gilt beispielsweise für die Gebühr für Zahlungen außerhalb der Euro-Zone. Hier fällt mit der kostenlosen Kreditkarte gerade einmal eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent, die deutlich unter dem Marktdurchschnitt liegt, an. Abhebungen innerhalb Deutschlands, der Euro-Zone und überall sonst auf der Welt sind an Automaten mit einem Visa-Zeichen sogar komplett kostenfrei. Das gilt zumindest für die ersten 24 Abhebungen des Jahres – also zwei pro Monat. Danach fällt eine äußerst faire Gebühr von gerade einmal 99 Cent für jede Abhebungen mit der gebührenfreien Kreditkarte an. Übrigens: Auch eine Partnerkarte kann man ohne jegliche Zusatzkosten beantragen.

Geld verdienen mit der Wüstenrot Kreditkarte

Die Wüstenrot bietet neben der hauseigenen kostenlosen Kreditkarte auch noch zwei weitere Modelle an. Diese sollte man sich ebenfalls genau ansehen, denn bei der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte ist beispielsweise eine Internet-Rechtsschutz-Versicherung inkludiert. Noch attraktiver: Die Kreditkarte, die im ersten Jahr gar keine Jahresgebühr und ab dem zweiten Jahr 29 Euro im Jahr kostet, bietet die Möglichkeit, durch Umsätze Geld zu verdienen. Wer beispielsweise über 10.000 Euro im Jahr umsetzt, der erhält 100 Euro auf das Konto zurückerstattet. Damit hat man insgesamt 71 Euro eingenommen – ohne jeglichen Aufwand. Mit der Wüstenrot Visa Premium kann man sogar bis zu 250 Euro im Jahr dazuverdienen – bei einer Jahresgebühr von gerade einmal 79 Euro im Jahr. Ein Blick über den Tellerrand kann sich bei der Wüstenrot auf jeden Fall lohnen! 


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews