TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

11.06.2014
Spezielle Kreditkarte für Frauen vorgestellt

Bildquelle: © Radu Razvan Gheorghe | Dreamstime Stock Photos

Bislang gibt es die Cornèrcard Lady MasterCard nur in der Schweiz, doch schon bald könnte es ähnlichen Angebote auch in Deutschland geben. Der Anbieter ist dabei neue Wege gegangen und hat ein Paket geschnürt, das komplett auf die Bedürfnisse einer Frau abgestimmt ist. Eine Versicherung für die Handtasche inklusive.

Kreditkartenfirmen lassen sich jedes Jahr etwas Neues einfallen, um ihre Produkte an den Kunden zu bringen. Ob eine kostenlose Jahresgebühr, Versicherungspakete oder einige geschenkte Meilen, die Auswahl an verschiedenen Lockmitteln ist immens. Der Schweizer Anbieter Cornèrcard geht nun allerdings einen anderen Weg und bietet nicht etwa ein spezielles Lockangebot, sondern setzt auf eine ganz spezielle Klientel.

Events für Frauen, Mode und Kosmetik

Das Besondere an dem Angebot von Cornèrcard ist, dass die Karte sich nicht nur von ihrem Look her an die Bedürfnisse einer Frau anpasst, sondern komplett auf die Nutzung durch eine weibliche Person ausgelegt ist. Dabei setzt der Anbieter darauf, dass die Kreditkarte auch im realen Leben Vorteile bringt. Entsprechend dürfen sich die Kundinnen darauf freuen, ein Vorrecht auf Tickets für spezielle Events zu erhalten. Auch Tipps rund um die Themen Mode und Lifestyle sind im Paket der Kreditkarte enthalten. Nicht zuletzt soll das Angebot auch beim Kochen helfen. So soll es beispielsweise immer wieder spannende Rezepte geben, die für jede Frau leicht zu kochen sind.

Auf Frauen abgestimmtes Versicherungspaket

Auch die Versicherungsleistungen der Cornèrcard Lady MasterCard, wie die Kreditkarte ausgeschrieben heißt, sind auf weibliche Kundschaft zugeschnitten. Um sich sicherer zu fühlen, ist eine sogenannte „Geldautomaten-Raubversicherung“ integriert. Diese deckt einen gewissen, an einem Geldautomaten abgehobenen, Betrag ab. Somit müssen Damen keine Angst mehr haben, wenn sie am Automaten stehen. Ihr Geld bekommen sie im Ernstfall zurück. Etwas mehr in das Schema des Lockangebots passt die sogenannte „Handtaschenversicherung“. Diese soll Frauen mehr Sicherheit geben und ihnen die Angst vor Taschendieben nehmen. Wird etwas aus der Lieblingstasche entwendet, springt Cornèrcard ein und ersetzt den Gegenstand. Dadurch wird Shoppen doch gleich viel angenehmer.

Karten müssen „genau den Erwartungen entsprechen“

Rahel Ryser Trefzer, Business Development Managerin bei MasterCard Schweiz, zeigt sich über die neue Idee von Cornèrcard begeistert und freut sich auf die Kooperation. Ihrer Meinung nach sei es wichtig, dass MasterCard sich „genau den Erwartungen“ der Kunden anpasse. Die Cornèrcard sei dafür ein Musterbeispiel. Die Projektleiterin der Cornèrcard Lady, Christina Fettolini-Baumgarten machte dazu deutlich, dass es ihr besonders am Herzen liege, „mit unseren Kundinnen im ständigen Dialog zu bleiben“. Weitere Verbesserungen und eine noch genauere Anpassung an die Bedürfnisse der Frau von heute sollten also auch in der Zukunft garantiert sein. Dann wird die Lady MasterCard vielleicht auch außerhalb der Schweiz angeboten.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews