TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

18.01.2015
Noch bis 31. Januar von 75 Euro Neukundenbonus profitieren

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Seit einigen Tagen läuft die Neukundenaktion der netbank. Bislang ist sie ein großer Erfolg. Auch deswegen lohnt es sich für Kunden, sich das Angebot der Internetbank genauer anzuschauen. Für das gebührenfreie Girokonto inklusive einer kostenlosen Kreditkarte gibt es einen Neukundenbonus von bis zu 75 Euro – nur wenige Angebote können derzeit durch einen ähnlichen Bonus überzeugen.

Nur noch bis zum 31. Januar können Neukunden, die sich für das attraktive Girokonto bei der netbank entscheiden, von einem interessanten Neukundenbonus profitieren. Dieser setzt sich aus einem Startguthaben von 25 Euro und einem Sonderbonus von 50 Euro zusammen. Für das Startguthaben müssen Neukunden keine Bedingungen erfolgen, das Geld „erwartet“ Kunden bereits bei Kontoeröffnung – viel einfacher kann man mit einer gebührenfreien Girokonto kein Geld verdienen. Für die 50 Euro Sonderbonus sind dagegen Gehaltseingänge vonnöten. In den ersten sechs Monaten müssen Neukunden mindestens drei Gehaltseingänge nachweisen. Die mindestens notwendige Höhe des Gehaltseingangs pro Monat beträgt 800 Euro. Damit legt die netbank einen relativ hohen Schwellenwert.

Girokonto ohne Einschränkungen gebührenfrei

Die kostenlose Kreditkarte der netbank gibt es ohne Einschränkungen. Dasselbe gilt auch für das Girokonto, das bei vielen Mitbewerbern nur dann kostenlos ist, wenn einige Bedingungen erfüllt werden. Die netbank dagegen fordert weder einen monatlichen Gehaltseingang noch einen sonstigen Geldeingang, um eine gebührenfreie Kontoführung möglich zu machen. Kostenlos ist darüber hinaus auch eine Girokarte, mit der Abhebungen an allen Geldautomaten in Deutschland möglich sind. Um kostenlos Geld abzuheben, müssen Kunden sich allerdings auf eine beschränkte Anzahl an Geldautomaten verlassen – die Bargeldversorgung ist somit einer der Nachteile, der beim Girokonto mit kostenfreier Girokarte auffällt.

Kostenlose MasterCard für die Bargeldversorgung

Die netbank hat sich allerdings etwas überlegt, um die Bargeldversorgung trotz der relativ geringen Automatendichte sicherzustellen. So gibt es bei der Hamburger Direktbank eine ebenfalls ohne Einschränkungen gebührenfreie Kreditkarte von MasterCard. Mit dieser können Kunden von kostenlosen Bargeldverfügungen in Deutschland profitieren. Die sogenannte „MasterCard Classic“ erlaubt fünf gebührenfreie Bargeldabhebungen im Monat. Positiv fällt dabei auf, dass diese nicht auf ein Land beschränkt sind. Wer seine fünf Abhebungen im Monat also im Ausland, auch außerhalb der Euro-Zone, nutzen will, der kann dies ohne Extra-Gebühren tun. Dadurch gelingt es der netbank, die kostenlose Kreditkarte sehr attraktiv zu machen, denn durch die gute Bargeldversorgung kann die Kreditkarte sowohl in Deutschland als auch auf Reisen problemlos mit der Konkurrenz von anderen Direktbanken mithalten.

Keine Gebühren für die MasterCard

Etwas komplizierter ist das System der netbank allerdings bei der Jahresgebühr der eigentlich kostenlosen Kreditkarte. So ist diese zwar im ersten Jahr ohne Einschränkungen gebührenfrei, ab dem zweiten Jahr muss allerdings eine Bedingung erfüllt werden, um eine kostenlose Nutzung auch weiterhin möglich zu machen. So müssen Kunden jährlich mindestens 2.000 Euro mit der Kreditkarte umsetzen, nur dann bleibt diese wirklich eine „kostenlose MasterCard“. Bei mindestens 1.000 Euro Jahresumsatz halbiert sich die Gebühr auf 10 Euro. Wird weniger umgesetzt, fallen 20 Euro pro Jahr an. Darüber hinaus können Kunden der netbank optional auf eine Premium-Kreditkarte, ebenfalls von MasterCard ausgegeben, setzen. Diese bietet einige Vorteile, ist allerdings nur für Vielzahler geeignet. Eine kostenlose Kreditkarte ist die Premium-MasterCard erst ab einem Jahresumsatz von 10.000 Euro. Insgesamt kann das Neukundenagebot der netbank dennoch überzeugen, denn die Bedingungen für den Bonuserhalt sind problemlos zu erfüllen. Einem Start ins neue Jahr mit einem Bonus von 75 Euro steht entsprechend nichts mehr im Wege.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews