TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

15.12.2015
Perfekt zu Weihnachten: Cashback bei der Deutschland Kreditkarte

Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Neukundenaktionen gibt es wie Sand am Meer, nur die wenigsten allerdings sind wirklich kreativ. Anders bei der Deutschland-Kreditkarte. Bei dieser erhält man nicht etwa einen festen Betrag gutgeschrieben, sondern kann selbst steuern, wie viel Geld man als Neukunde geschenkt bekommt. Die ersten drei Monate darf man sich nämlich über eine Rückvergütung von 0,5 Prozent auf jede Zahlung freuen!

Weihnachten ist gewöhnlich eine äußerst teure Zeit. Das Bestellen von Geschenken ist alles andere als günstig. Doch die kostenlose Deutschland-Kreditkarte macht das Shopping-Erlebnis in jedem Fall deutlich angenehmer. Das gilt besonders deshalb, weil die gebührenfreie Kreditkarte in den ersten drei Monaten nach Beantragung eine Rückvergütung von 0,5 Prozent verspricht. Das bedeutet, dass man auf jede Geschenkbestellung 0,5 Prozent der Kaufsumme zurückerhält. Viel angenehmer kann man zweifelsohne kaum einkaufen, denn Inhaber der Deutschland Kreditkarte erhalten beispielsweise beim Kauf von Geschenken im Wert von 1.000 Euro direkt fünf Euro zurück. Noch schöner: Je mehr man die Liebsten verwöhnt, desto mehr Cashback erhält man!

Schnell sein ist essentiell

Wichtig ist dabei allen voran: Schnell handeln! Nur wer innerhalb der nächsten Tage bestellt, erhält die Kreditkarte auch noch pünktlich vor Weihnachten. Nach Erhalt der gebührenfreien Kreditkarte kann man dann sofort loslegen und shoppen gehen. Das macht es möglich, richtig Geld zu sparen in dem für die meisten teuersten Monat des Jahres. Toll ist die Deutschland-Kreditkarte aber zweifelsohne auch deshalb, weil die kostenlose Kreditkarte es ermöglicht, auch noch nach Weihnachten zu profitieren. Die Rückvergütung in Höhe von 0,5 Prozent erhält man nämlich ganze drei Monate lang. Damit kann man auch an Weihnachten erhaltene Geldgeschenke direkt in schöne Dinge umsetzen und dabei auch noch jede Menge Geld zurückerhalten.

Reisebuchungen lohnen sich besonders

Mit der Deutschland Kreditkarte profitiert man aber auch nach dem Neukundenbonus. Die Gründe dafür sind die Online-Cashback-Welt, die Rabatte bei zahlreichen Online-Händlern verspricht, und der fünf Prozent Bonus bei der Urlaubsplus GmbH. Wer klug handelt, der kann sogar den attraktiven Neukundenbonus mit den anderen Aktionen verknüpfen und dadurch richtig sparen. Ein Urlaub mit einem Rabatt von 5,5 Prozent? Da fühlt man sich auch im Januar so, als wäre schon wieder Weihnachten. Nicht zu Unrecht wird die Deutschland-Kreditkarte immer wieder positiv bewertet. Für die meisten Kunden fühlt sich die komplett und ohne Einschränkungen kostenlose Kreditkarte wohl tatsächlich wie ein Geschenk an.

Kein neues Girokonto und sofortige Entscheidung

Toll ist an der kostenlosen Kreditkarte zweifelsohne auch, dass kein neues Girokonto notwendig ist, um die Deutschland-Kreditkarte im Geldbeutel zu haben. Während bei vielen anderen Banken die komplizierte und oft zeitraubende Eröffnung eines Girokontos vorausgesetzt wird, ist die Beantragung der Deutschland Kreditkarte auch komplett unabhängig von einem Konto möglich. Die Abbuchung erfolgt dann einfach und unkompliziert von einem bestehenden Girokonto – etwa bei der eigenen Hausbank. Praktisch ist auch, dass man mit der kostenlosen Deutschland-Kreditkarte nicht unnötig warten muss: Direkt bei der Beantragung der Kreditkarte erhält man eine Entscheidung darüber, ob die kostenlose Kreditkarte ausgestellt wird oder nicht. Auch der Verfügungsrahmen wird sofort mitgeteilt. Viel einfacher und komfortabler kann man eine gebührenfreie Kreditkarte tatsächlich kaum erhalten. Besonders für Weihnachten wirkt die kostenlose Kreditkarte wie ein wahres Geschenk!


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews