TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

02.07.2014
Rabatt beim Tanken und bis zu 100 Euro Bonus

Bildquelle: © Helen West | Dreamstime Stock Photos

Die Postbank wirbt seit dem 1. Juli wieder mit einem neuen Angebot für ihr Produkt Giro plus. Mit dabei sind eine kostenlose Kreditkarte, ein Rabatt bei Shell-Tankstellen und ein gebührenfreies Girokonto. Sowohl Werbende als auch Neukunden können bei erfolgreichem Abschluss einen Bonus einstreichen. Für Studenten gibt es zudem besondere Rabatte.

Die Online-Freundschaftswerbung der Postbank bietet Kunden des Instituts eine tolle Möglichkeit, um einen Bonus zu erhalten. Die Bank verschenkt im Moment 50 Euro für jeden Kunden, der erfolgreich geworben wird. Dieser Bonus wird allerdings nur dann gewährt, wenn der Vertrag über das neue Girokonto online abgeschlossen wird. In diesem Fall profitiert nicht nur der Werbende, denn auch Neukunden dürfen sich über einen Bonus von 50 Euro freuen. Unabhängig davon, wie hoch das Einkommen des Neukunden ist.

Kostenlose VISA-Karte im ersten Jahr

Das Girokonto der Postbank verschafft Kunden außerdem eine VISA-Kreditkarte, die weltweit akzeptiert wird. Für diese fallen im ersten Jahr keine Gebühren an, ab dem zweiten Jahr werden 22 Euro pro Jahr fällig. Alle Personen zwischen 18 und 26 Jahren können allerdings besonders profitieren, denn sie zahlen auch ab dem zweiten Jahr nur fünf Euro im Jahr. Für junge Leute ist das Postbank Giro plus demnach ein sehr gutes Angebot. Insbesondere dann, wenn sie gleichzeitig auf der Suche nach einer günstigen Kreditkarte sind.

Keine Kontoführungsgebühren ab 1.000 Euro Geldeingang

Komplett kostenlos ist im Übrigen auch das Girokonto der Postbank, das mit der Kreditkarte verknüpft wird. Einzige Voraussetzung ist ein Geldeingang von 1.000 Euro im Monat. Dieser kann beispielsweise durch die monatliche Gehaltszahlung erfolgen. Wird dies nicht gewährleistet, fällt eine Gebühr von 5,90 Euro pro Monat an. Studenten ab 22 Jahren müssen derweil nicht penibel darauf achten, dass jeden Monat 1.000 Euro auf ihrem Konto eingehen. Für sie ist das Girokonto der Postbank immer kostenlos, sofern sie einen Nachweis vorweisen können, dass sie derzeit an einer Universität oder Hochschule eingeschrieben sind.

Rabatt bei allen Shell-Tankstellen im Bundesgebiet

Die Postbank bietet einen besonderen Anreiz für all diejenigen, die viel mit dem Auto unterwegs sind. Bei allen Shell-Tankstellen im Bundesgebiet erhalten die Kunden der Postbank einen Rabatt von einem Cent pro Liter. Dadurch lassen sich im Monat schnell einige zehn Euro sparen. Voraussetzung für die Gewährung des Rabatts ist die Bezahlung mit der Girokarte der Postbank. Diese erhalten alle Kunden kostenlos. Mit der Girokarte sind alle Zahlungen kostenlos. Es erfolgt, genauso wie bei der Visa-Karte, eine direkte Abbuchung vom Girokonto.

Gebührenfrei an Bargeld kommen

An Bargeld zu kommen, sollte mit dem Girokonto plus der Postbank ebenfalls kein Problem sein, denn die Bank bietet eines der am breitesten gefächerten Abhebe-Netze im ganzen Bundesgebiet. Möglich ist eine Abhebung an allen Automaten der CashGroup (insgesamt 9.000 in Deutschland) sowie an fast allen Shell-Tankstellen. Außerdem können Kunden in 1.100 Postbank Finanzcentern gebührenfrei an Bargeld kommen. Schlussendlich besteht durch die enge Kooperation mit der Deutschen Post auch noch die Möglichkeit, an allen Filialen der Deutschen Post Geld abzuheben. Für einen guten Überblick über die eigene Finanzlage, bietet die Postbank außerdem eine Applikation für Smartphones an.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews