TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

03.09.2013
VoiceCash Prepaid MasterCard – Kreditkartenprogramm wird beendet

VoiceCash Prepaid MasterCard Kreditkarte

Kunden der VoiceCash Prepaid MasterCard, herausgegeben von der VoiceCash Bank, erhalten in diesen Tagen schlechte Nachrichten: Das VoiceCash Kartenprogramm wird bis Ende 2013 eingestellt. Grund hierfür ist die Umbenennung der Bank, die künftig unter dem Namen Novum Bank firmiert. Kunden der VoiceCash Prepaid Kreditkarte müssen das Kartenkonto bis zum 15. Dezember 2013 leeren und sich über Alternativen informieren.

Die VoiceCash Bank ändert in Kürze ihren Namen und beendet in diesem Zuge ihr bisheriges Prepaid Kartenprogramm. Das gab die Bank auf ihrer Internetseite bekannt. Die neue Firmierung als Novum Bank ändere nichts an der dahinterstehenden Firma oder deren Kontaktdaten. Für Kunden der VoiceCash Prepaid Kreditkarte ändert sich hingegen doch einiges – denn die Prepaid MasterCard läuft zum Ende des Jahres aus. Wer bislang diese schufafreie Kreditkarte nutzte, muss sich nun nach einer Alternative umsehen.

Kostenlose Kreditkarten vergleichen

Der große Kreditkartenvergleich

Unser Kreditkartenvergleich listet ausschließlich kostenlose Kreditkarten, d.h. MasterCards und VISA Kreditkarten ohne Jahresgebühr - dauerhaft. Wählen Sie selbst Ihre Wunschkriterien und finden Sie die beste Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse.

Kostenlose Kreditkarten

VoiceCash Bank wird zur Novum Bank – ohne die VoiceCash Prepaid Kreditkarte

Weshalb die Novum Bank die VoiceCash Prepaid MasterCard nicht fortführt, ist unklar. Schließlich zeichnete sie sich bislang für die Guthabenaufladung der einzelnen Prepaid Karten verantwortlich. Denn um die VoiceCash Karte aufzuladen, nutzten die Karteninhaber ein Sammelkonto der Novum Bank Ltd. Kunden der VoiceCash Prepaid MasterCard sind angehalten, ihr Kartenkonto bis spätestens 15. Dezember 2013 zu leeren. Ab dann wird die Karte nicht mehr einsetzbar sein. Ab dem 15. Oktober 2013 sind Aufladungen des Kartenkontos bereits nicht mehr möglich. Alternativ kann auch die neu herausgebrachte Money2Go Karte erworben werden, auf die das bisherige Guthaben kostenfrei übertragen werden kann.

VoiceCash Prepaid MasterCard – alternative Kreditkarten gibt es viele

Wer nach einer neuen Prepaid Kreditkarte Ausschau hält, kann auch in unserem Kreditkartenvergleich fündig werden. Hier wird beispielsweise die Wüstenrot VISA Prepaid Kreditkarte der Wüstenrot Bank angeboten. Anders als die VoiceCash Prepaid MasterCard ist diese Prepaid Kreditkarte allerdings eine VISA Card und zudem an ein Girokonto bei der Wüstenrot Bank gebunden. Großer Vorteil ist hingegen der Preis: Denn sowohl Girokonto als auch Prepaid Karte der Wüstenrot Bank sind dauerhaft ohne Grundgebühr. Wer eine Prepaid Karte sucht, für die kein zusätzliches Konto eröffnet werden muss, wird bei der Polo MasterCard fündig. Hier handelt es sich zwar um eine „echte“ Kreditkarte mit Kreditkartenrahmen – kann Ihnen diese aber nicht ausgestellt werden, wird Ihnen seitens der Bank alternativ eine Polo Prepaid MasterCard zur günstigen Jahresgebühr von 19,90 Euro angeboten. Ein weiteres Angebot ist die Prepaid MasterCard Swing, ebenfalls kontounabhängig und für eine günstige Jahresgebühr von 19,90 Euro.

Tipp: Zur Prepaid MasterCard Swing erhalten Sie derzeit auf Wunsch ein kostenloses Jahresabonnement des Lifestyle-Magazins GRAZIA geschenkt. Nähere Infos hierzu können Sie in unserem Newsbeitrag Neukundenaktion: Kostenlose Kreditkarte der Valovis Bank jetzt mit gratis Zeitschriften-Abo nachlesen. Die Abo-Aktion gilt neben der Schwarzen Kreditkarte auch für die Prepaid MasterCard Swing.

Prepaid Kreditkarten im Kommen – immer wieder neue Kreditkarten auf dem Markt

Prepaid Kreditkarten werden immer beliebter. Da sie nicht über einen Kreditkartenrahmen, sondern nur zuvor aufgeladenes Guthaben abgerechnet werden, ist eine Verschuldung mit dieser Kartenform nicht möglich. Wie Internetquellen zu entnehmen ist, wird es bald auch schon eine neue Prepaid MasterCard auf dem Markt geben – die Excalibur Card. Die Excalibur MasterCard wird auf Guthabenbasis geführt und zudem über eine Kontofunktion verfügen, mit der Sie zum Beispiel auch Überweisungen tätigen und Geldeingänge verbuchen können. Wann die Excaliburcard auf dem deutschen Markt verfügbar ist, ist noch nicht bekannt. Eine gute Alternative finden Sie auch in der Global MasterCard Premium. Diese Prepaid MasterCard verfügt ebenfalls über eine deutsche Kontonummer und wird – anders als die Excalibur Card – von einem deutschen Herausgeber angeboten.

Hinweis der Redaktion: Kunden der VoiceCash Prepaid MasterCard haben neben der Rückübertragung von privatem Guthaben auf ihr privates Girokonto auch die Möglichkeit, ihr Guthaben kostenfrei auf die neu herausgebrachte Money2Go Karte zu übertragen. Hierzu ist lediglich die Bestellung bzw. der Kauf der Karte notwendig, die in Deutschland bereits in mehreren Geschäften zu erwerben ist.



Bildquelle: www.voicecash.de


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews