TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

24.11.2014
VW Bank bietet die perfekte Kreditkarte für Autofans

Bildquelle: © Michal Wozniak | Dreamstime Stock Photos

Eigentlich haben goldene Kreditkarten keinerlei Spezialfunktionen, dennoch lebt der Mythos um die einzigartigen Modelle weiter. Auch deswegen haben mehrere Anbieter goldene Karten im Angebot. So auch etwa die VW Bank, die sogar eine goldene Kreditkarte mit dem Logo des Lieblingsautoherstellers aus dem Konzern anbietet.

Für Autofans könnte eine Kreditkarte kaum schöner sein: Die VW Bank bietet seit einigen Monaten eine kostenlose Kreditkarte an, die mit dem Logo eines Konzerns aus dem Autoimperium geschmückt ist. Neben dem attraktiven Design überzeugt die gebührenfreie Kreditkarte auch durch die Konditionen, denn bereits seit April 2014 ist die Kreditkarte für Kunden der VW Bank komplett kostenlos. Zuvor fiel eine Jahresgebühr von immerhin 33 Euro an. Im Zuge einer Attraktivitätsoffensive für das Girokonto hat sich das vor einigen Monaten geändert. Die VW Bank, eigentlich nur für die Finanzierung von Fahrzeugen aus dem Großkonzern bekannt, ist dadurch auch für Privatkunden attraktiv geworden – insbesondere für die, welche Autofans sind.

Kostenlose Bargeldverfügungen im In- und Euro-Ausland

Mit der goldenen Kreditkarte mit Fahrzeugemblem kann sowohl im In- als auch im Euro-Ausland kostenlos Geld abgehoben werden. In Deutschland stehen dafür insgesamt 50.000 Geldautomaten zur Verfügung. Grundsätzlich können Kunden der VW Bank an jedem Automaten, der ein Visa-Logo hat, mit der kostenlosen Visa-Kreditkarte gebührenfrei Geldabheben. Das gilt darüber hinaus auch für 1.300 Tankstellen des Partners Shell. Auch an diesen fällt für Abhebungen keine Gebühr an. Nicht zu vergessen ist auch der Fakt, dass Inhaber der kostenlosen Kreditkarte auch in anderen Ländern der Euro-Zone an jedem Automaten mit Visa-Emblem gebührenfrei Geld abheben können. Das gilt insgesamt für 400.000 Automaten in der Euro-Zone.

4,50 Euro Kontoführungsgebühr mit kostenloser Girokarte

Neben einer kostenlosen Kreditkarte wird von der Volkswagen Bank auch mit einer gebührenfreien Girokarte geworben. Für diese fällt keine Gebühr an. Für Bargeldverfügungen sollten Kunden sich jedoch für die kostenlose Visa-Kreditkarte entscheiden, weswegen die Girokarte sich einzig für Zahlungen im Einzelhandel anbietet. Negativ fällt außerdem auf, dass die Volkswagen Bank eine Kontoführungsgebühr erhebt. So fallen für jeden Kunden 4,50 Euro im Monat an, sofern er oder sie nicht mindestens 1.000 Euro Geldeingang im Monat nachweisen kann. Immerhin aber dürfen Kunden sich darüber freuen, dass die Bedingung recht einfach zu erfüllen ist. Insbesondere diejenigen, die das Konto aktiv nutzen wollen, sollten sich keine Sorgen machen.

Startguthaben für Neukunden und fairer Dispokredit

Wer sich bei der Volkswagen Bank als Neukunde meldet und ein Konto eröffnet, der darf sich neben der kostenlosen Kreditkarte in edlem Gold über ein Startguthaben von 50 Euro freuen. Für diesen Betrag gibt es nicht nur die gebührenfreie Kreditkarte, sondern auch einen durchaus fairen Dispokredit mit einem Zinssatz von 9,15 Prozent. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist dieser Zinssatz durchaus fair. Für aktive Nutzer ist das Girokonto der VW Bank entsprechend attraktiv. So dürfen sie sich über eine kostenlose Kreditkarte im individuellen Automarken-Design und der Farbe Gold freuen. Darüber hinaus gibt es ein bei aktiver Nutzung gebührenfreies Girokonto, das durch seinen fairen Dispokredit überzeugt. Nicht zu vergessen ist auch der Startbonus, der mit 50 Euro zwar nicht zu den besten auf dem Markt gehört, aber zugleich durchaus fair ist.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews