TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

03.06.2015
Zahlreiche neue Vorteile mit der ICS Visa Word Card genießen

Bildquelle: © Michal Wozniak | Dreamstime Stock Photos

Die ICS Visa World Card gehört schon seit einigen Monaten zu den attraktivsten kostenlosen Kreditkarten auf dem Markt. Nach einer starken Neukundenaktion im letzten Monat hat ICS auch im Juni wieder einiges für seine Kunden vorbereitet. So dürfen sich Neu- und Altkunden ab sofort über mehr Sicherheit, ein schnelleres Antragsverfahren und eine einfachere Kontoverwaltung freuen.

Wer nach einer kostenlosen Kreditkarte sucht, der ist sicherlich auch schon über die ICS Visa World Card gestolpert. Die blaue Kreditkarte ist besonders bei Globetrottern beliebt, denn sie bietet sich ideal für Reisen in die ganze Welt an. Die zwei entscheidenden Vorteile der kostenfreien Kreditkarte sind der Wegfall der Jahresgebühr für die komplette Vertragslaufzeit und die Möglichkeit von gebührenfreien Abhebungen im Ausland. Dabei fällt innerhalb der Euro-Zone (außer in Deutschland) gar keine Gebühr an, während außerhalb der Euro-Zone einzig das Auslandsentgelt von 1,85 Prozent (EU-Mitglieder, deren Währung nicht der Euro ist) beziehungsweise 2 Prozent (Nicht EU-Mitglieder) anfällt. Positiv fallen darüber hinaus aber auch noch andere Eigenschaften der kostenlosen Kreditkarte auf.

In Zukunft noch sicherer einkaufen gehen

Das gilt beispielsweise für die erste Neuerung, auf die sich Neu- und Altkunden der ICS Visa World Card freuen dürfen. Dank dem 3D-Sicherheitsverfahren „Verified by Visa“ sind Zahlungen mit der kostenlosen Kreditkarte im Internet in Zukunft noch sicherer. Das Verfahren funktioniert nach einem relativ einfachen Muster. Bei Zahlungen höherer Beträge im Internet verlangt Visa die Hinterlegung einer Handynummer. Über eine SMS-PIN muss die jeweilige Zahlung dann bestätigt werden. Die gesendete SMS enthält dabei alle Informationen über die Höhe des Betrags, den Händler und das Einkaufsdatum. So kann sichergestellt werden, dass im Internet kein Betrug mit der ICS Visa World Card stattfinden kann.

Neuer „All in One“-Antragsprozess

Über die zweite Neuerung der ICS Visa World Card dürfen sich nur Neukunden freuen. Das ist aber auch kein großes Problem, denn wer diese kostenlose Kreditkarte schon im Geldbeutel hat, für den entsteht sowieso kein Aufwand. Wer die gebührenfreie Kreditkarte dagegen neu beantragt, der kann in Zukunft auf den „All in One“-Antragsprozess setzen. Dieser ermöglicht eine deutlich schnellere und weniger aufwändige Beantragung und macht es darüber hinaus möglich, dass man das Ergebnis des Antrags innerhalb von wenigen Sekunden erhält. So entsteht auch kein zusätzlicher Aufwand, denn der Antrag kann nur dann ausgedruckt werden, wenn die Prüfung positiv ausgefallen ist. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Möglichkeit der Festlegung einer Wunsch-PIN sowie der Einrichtung der Online-Verwaltung meinICS direkt nach Beantragung der kostenlosen Kreditkarte.

ICS App zur leichteren Verwaltung der Finanzen

Auf einen anderen Vorteil dürfen sich dagegen wieder Alt- und Neukunden freuen. So können Inhaber einer kostenlosen Kreditkarte von ICS ihre Finanzen zukünftig auch unterwegs verwalten. Dank der ICS App, die für Smartphone und Tablet verfügbar ist, ist ein Zugriff auf relevante Informationen rund um das Kreditkartenkonto immer und überall möglich. So hat man seine Umsätze und den Kreditkartenrahmen immer im Blick. Nicht zuletzt kann die App auch dazu nutzen, das Verified by Visa-Sicherheitssystem zu verwenden. Dazu kann man als Alternative zur SMS sogenannte E-Codes erstellen, die ebenfalls zur Verifizierung einer Zahlung dienen. Viele neue Vorteile, die die Beantragung der kostenlosen ICS Visa World Card gleich noch attraktiver machen!

 


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews