TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

25.07.2015
80 Euro Neukundenbonus bei der Wüstenrot

Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Wer gerade auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, der findet momentan eine Vielzahl an attraktiven Aktionen. Eine davon ist die 80 Euro Bonus-Aktion der Wüstenrot, die vor kurzem bis zum 30. September verlängert wurde. Wer ein „Top Giro“ inklusive kostenloser Visa-Kreditkarte bei der Wüstenrot eröffnet, der darf sich über einen Neukundenbonus von 80 Euro freuen.

Derzeit bekommt man mit einer kostenfreien Kreditkarte so viel Bonus wie nie zuvor. Egal ob DKB, comdirect oder ING-DiBa. Alle Institute versuchen derzeit mit allen Mitteln, neue Kunden von ihren Girokonten in Verbindung mit einer gebührenfreien Kreditkarte zu überzeugen. Da überrascht es nicht, dass auch die Wüstenrot nachzieht und ihre Neukundenaktion gleich verlängert. Statt wie anfangs geplant nur bis zum 30. Juni kann man bei der Wüstenrot nun sogar bis zum 30. September einen Bonus in Höhe von 80 Euro abstauben. Das Beste daran: Den Bonus gibt es für ein komplett kostenloses Girokonto in Verbindung mit einer gebührenfreien Kreditkarte.

80 Euro Bonus mit Voraussetzungen

Komplett geschenkt gibt es die 80 Euro bei Wüstenrot allerdings nicht. Zuallererst darf selbstverständlich kein Girokonto bei der Wüstenrot existieren, denn die Aktion richtet sich ausschließlich an Neukunden. Zudem muss es sich um das erste Top Giro bei der Wüstenrot handeln. Auch frühere Kunden werden demnach ausgeschlossen. Darüber hinaus gibt es den 80 Euro Bonus aber auch nur dann, wenn einige Bedingungen erfüllt werden. Dazu gehört allen voran ein monatlicher Lohn-, Gehalts- oder Renteneingang in Höhe von mindestens 1.000 Euro. Für den Erhalt des Bonus muss der erste Eingang spätestens im zweiten Monat nach Eröffnung erfolgen. Nach drei aufeinanderfolgenden Lohn-, Gehalts oder Renteneingängen wird der Bonus ausbezahlt. Eine weitere Voraussetzung sind mindestens je fünf Abhebungen, Abbuchungen oder Überweisungen pro Monat.

Attraktives kostenfreies Girokonto

Man merkt schnell: Das Top Giro der Wüstenrot eignet sich nicht für Bonusjäger. Dennoch lohnt sich eine Eröffnung des gebührenfreien Girokontos bei der Wüstenrot allemal, denn das Produkt bietet in seiner jetzigen Konfiguration sowohl für Arbeitnehmer als auch für Studenten (Sonderausführung Top Giro Young) eine Vielzahl an attraktiven Vorteilen. Das beginnt schon grundsätzlich damit, dass die Kontoführung bei der Wüstenrot grundsätzlich und ohne Voraussetzungen kostenfrei ist. Es fallen also keine Gebühren an, auch dann nicht, wenn man keine Gehalts- oder Geldeingänge verzeichnen kann. Negativ fällt dagegen auf, dass der Überziehungszins vergleichsweise hoch ist. Effektiv fallen 11,09 Prozent im Jahr an. Für geduldete Überziehungen, also Überziehungen über den gewährten Disporahmen hinaus, erhebt die Wüstenrot einen horrenden Zinssatz von 15,09 Prozent.

Auf der ganzen Welt kostenfrei Geld abheben

Deutlich positiver ist da schon die gebührenfreie Visa-Kreditkarte, die im Leistungsumfang des Top Giros enthalten ist. Diese bietet nicht nur den Luxus, überall auf der Welt bezahlen zu können, sondern bietet darüber hinaus kostenfreie Abhebungen innerhalb der Euro-Zone und darüber hinaus. Dazu passend handelt es sich um eine richtige kostenlose Kreditkarte – es fallen also auch ab dem zweiten Jahr der Vertragsbeziehung keine Gebühren an. Wer viel Geld abhebt, sollte allerdings vorsichtig sein, denn bei der gebührenfreien Kreditkarte sind nur 24 kostenfreie Abhebungen pro Jahr enthalten. Danach fallen pro Vorgang 0,99 Euro an. Der Einsatz im Euro-Ausland ist mit einer Gebühr von 1,5 Prozent versehen. 


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews