Kostenlose Visa Cards

Die besten Visa Cards für Weltenbummler, Unabhängige ... FÜR SIE!

Visa Kreditkarten vergleichen

Ergebnisse filtern

Gefundene Kreditkarten: 11

Filter zurücksetzen

schließen

Jahresgebühr Hauptkarte
Jahresgebühr Partnerkarte
Anbieter
Kartentyp
Kostenlos Geld abheben
Bezahlen ohne Gebühr
Kontaktlos bezahlen
Mobil bezahlen
Konto zur Karte
Rückzahlung Kartensaldo
Legitimation nach Antrag
Besonderheiten
Versicherungen zur Karte

Fertig

Visa Kreditkarten

Visa Cards sind weltweit anerkannt und etabliert. Das Bezahlen mit dieser Kreditkarte erleichtert Ihnen nicht nur den Alltag sondern auch Ihre nächste Reise, Buchung und den Einkauf. Angeboten werden Visa Kreditkarten von vielen Banken, doch nur wenige sind auch kostenlos. Darunter verstehen wir Karten, die dauerhaft keine Jahresgebühr verlangen.

Visa Logo

Empfehlungen für Visa Kreditkarten

Wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie die eine oder andere Perle entdecken, die nicht nur auf die Jahresgebühr sondern auch andere Entgelte verzichtet.

Schauen Sie sich beispielsweise die Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank etwas genauer an. Bei dieser Visa Card zahlen Sie keine Jahresgebühr, können weltweit kostenlos Geld abheben und ärgern sich zudem nicht über Umrechnungsgebühren bei Zahlungen in fremder Währung. Soll es gleich ein Komplettpaket sein? Dann empfehlen wir Ihnen die DKB Visa Card, zu der auch das beliebte DKB Konto gehört. Beide Visa Kreditkarten sind klassische Karten mit Kreditrahmen und monatlicher Abrechnung über ein Girokonto.

Schauen Sie sich gern im Visa Kreditkarten Vergleich um und informieren Sie sich über die darin gelisteten Karten. Haben Sie Ihre Wunschkarte gefunden, können Sie diese über den Produktlink direkt beantragen. Sollte noch nicht das richtige Angebot dabei sein, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren großen Kreditkartenvergleich, der die besten kostenlosen Kreditkarten von Visa, Mastercard® und American Express listet.

Deutschland-Kreditkarte Classic

Deutschland-Kreditkarte Classic - Kostenlose Kreditkarte

  • Kartentyp:
    Kostenlose Visa Kreditkarte
  • Bank:
    Hanseatic Bank
  • Jahresgebühr:
    0 Euro
  • Geld abheben weltweit:
    0 Euro Gebühr
  • Bezahlen weltweit:
    0 Euro Gebühr

Mehr Informationen über diese
kostenlose Kreditkarte

DKB Visa Card

DKB Visa Card - Kostenlose Kreditkarte

  • Kartentyp:
    Kostenlose Visa Kreditkarte mit Konto
  • Bank:
    DKB Deutsche Kreditbank A.G.
  • Jahresgebühr:
    0 Euro
  • Geld abheben in Euro:
    0 Euro Gebühr
  • Bezahlen in Euro:
    0 Euro Gebühr

Mehr Informationen über diese
kostenlose Kreditkarte

Barclaycard Visa

Barclaycard Visa - Kostenlose Kreditkarte

  • Kartentyp:
    Kostenlose Visa Kreditkarte
  • Bank:
    Barclays Bank Ireland PLC
  • Jahresgebühr:
    0 Euro
  • Geld abheben weltweit:
    0 Euro Gebühr
  • Bezahlen weltweit:
    0 Euro Gebühr

Mehr Informationen über diese
kostenlose Kreditkarte

Visa - Ein Unternehmen mit Vertrauen

VISA steht nicht nur für ein einfaches, praktisches Zahlungssystem, sondern auch für Sicherheit im Zahlungsverkehr. Ob im In- oder Ausland, im Online-Handel oder beim Einkauf vor Ort – Visa setzt bei der Bezahlung von Waren und Dienstleistungen wie auch bei der Bargeldabhebung auf Ihren größtmöglichen Schutz.

Durch die stetige Optimierung der Visa Produkte, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Sicherheitsmaßnahmen sowie die Einführung neuer Technologien werden Risiken im Zahlungsverkehr deutlich reduziert. Dabei verfolgt VISA stets das Ziel, bargeldlose Zahlungen auch zukünftig weiter auszubauen und zu beschleunigen sowie neue innovative Wege des bargeldlosen Zahlungsverkehrs praktikabel zu machen. Auf diese Weise genießen Sie größte Flexibilität und Sicherheit – unabhängig von Zeit, Ort und dem genutzten Endgerät – Zahlungen vornehmen zu können.

Warum Visa?

Um allen Inhabern einer VISA Karte größtmögliche Sicherheit zu bieten, arbeitet das Unternehmen stets an der Optimierung seiner eigenen Produkte. Nur so kann ein kontinuierlich sichererer Zahlungsverkehr gewährleistet werden. Dabei legt Visa großen Wert auf die enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Mitgliedsinstituten, Händlern und Unternehmen.

Die Kreditkartengesellschaft ist gleichzeitig bemüht, stetig neue Technologien zu entwickeln, um Sie als Verbraucher bestmöglich vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen. So haben sich Visa Kreditkarten in den vergangenen Jahren optisch wie auch technisch verändert – beispielsweise löste der sichtbare EMV-Chip den bis dato üblichen Magnetstreifen ab. Aber auch neuartige Techniken für die Sicherheit im Internet – zum Beispiel das Verified by VISA-Verfahren – machen das bargeldlose Bezahlen heutzutage noch sicherer.

Mit Verified by VISA online sicher einkaufen

Eine essentielle Sicherheitstechnologie bietet VISA durch das Verified by VISA-System an, bei dem sich die Kreditkartengesellschaft auf die Zahlungssicherheit im Online-Geschäft konzentriert. Bei diesem Verfahren werden die Karteninhaberdaten durch ein Passwort sowie eine persönliche Sicherheitsmitteilung geschützt. Beides ist nur Ihnen und Ihrem kartenausgebenden Kreditinstitut bekannt. Bei einigen Banken wird das Passwort sogar vom Kunden selbst erstellt und ist somit besonders individuell, was Ihre Sicherheit erhöht.

Voraussetzung für Verified by VISA ist die Registrierung der eigenen VISA Kreditkarte bei der kartenausgebenden Bank, sofern diese am Sicherheitssystem teilnimmt. Zudem sollte der von Ihnen gewählte Online-Händler ebenfalls an diesem Zahlungssicherheitsverfahren teilnehmen. Ob er dies tut, erkennen Sie in den meisten Fällen durch das entsprechende Verified by VISA-Logo auf der Homepage des Händlers.

Visa Kreditkarten Chip

Visa Kreditkarten-Chip

Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen von Visa gehört beispielsweise der EMV-Chip. Die sogenannte EMV-Technologie wurde in Zusammenarbeit mit Mastercard® und Europay entwickelt. Der Chip ist bereits auf nahezu allen Visa Kreditkarten angebracht und sorgt für deutlich mehr Sicherheit. Durch ihn konnte der Missbrauch durch Kartenkopien stark reduziert werden, denn die EMV-Technologie bringt wesentliche Vorteile:

  • Sie schützt vor Duplizierung und Veränderung der Kreditkarte bzw. des Chips. So machen individuelle Verschlüsselungstechnologien das Kopieren oder Auslesen von Kartendaten beinahe unmöglich.

  • Die Kreditkarte bzw. die PIN können auch ohne Online-Anbindung auf Echtheit überprüft werden. Bei der Magnetstreifentechnologie hingegen war zwingend eine Online-Autorisierung notwendig.

  • Zusatzfunktionen sind denkbar. Da der Chip wie ein Mini-Rechner funktioniert, können zum Beispiel Extras wie Stammkundenprogramme oder eine elektronische Geldbörse in die Kreditkarte implementiert werden.

Visa Kreditkarte sperren

So aufmerksam Sie auch sind, manchmal passiert es eben doch: Die Kreditkarte ist weg. Ob verloren oder gestohlen – mit Visa sind Sie in diesen Fällen bestens geschützt. Wichtig ist, dass Sie Ihre Kreditkarte so schnell wie möglich sperren lassen. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

1. Bank informieren und Visa Kreditkarte sperren

In jedem Fall muss Ihre kartenausgebende Bank unverzüglich über den Verlust informiert werden. Diese kann die Kartensperrung direkt veranlassen und Ihnen eine Ersatzkarte bereitstellen. Ist Ihre Bank gerade nicht erreichbar, zum Beispiel da Sie außerhalb der Geschäftszeiten anrufen, können Sie auch den zentralen Sperr-Notruf kontaktieren. Dieser ist 24 Stunden an 7 Tagen die Woche erreichbar.

Die Länderkennung kann dabei je nach Aufenthaltsort variieren.

*Außerhalb Deutschlands berechnen sich die Telefonkosten abhängig vom jeweiligen ausländischen Netzbetreiber.

2. VISA Global Customer Assistance Service (GCAS)

Neben der Hotline Ihrer Bank sowie der zentralen Sperr-Hotline steht Ihnen zudem der Notfallservice des VISA Global Customer Assistance Service (GCAS) zur Verfügung. Dieser Service ist täglich erreichbar und im Inland kostenlos.

Aus dem Ausland stehen Ihnen ebenfalls gebührenfreie Hotlines zur Verfügung, die aber je nach Ihrem Aufenthaltsort variieren können. Welche Nummer daher gerade für Sie die richtige ist, entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link:

VISA Sperr-Notruf im Ausland

Visa - Das Unternehmen

In Deutschland und anderen europäischen Ländern wird die Globalmarke VISA seit 2004 durch VISA Europe vertreten. Auf diese Weise ermöglicht das Unternehmen, dass Sie weltweit von den Vorteilen der Marke profitieren können. Gleichzeitig konzentriert sich VISA Europe auch auf die Gegebenheiten im europäischen Raum, sodass sich das Unternehmen diesen flexibel anpassen kann – stets das Ziel im Blick, Sie zufriedenzustellen. Mit VISA profitieren Sie folglich von globaler und lokaler Expertise gleichermaßen.

Weltweit stehen Ihnen über 70 Millionen Akzeptanzstellen für Ihre Visa Kreditkarte zur Verfügung (Stand: Oktober 2021), bei denen Sie Ihre Karte problemlos nutzen können. Ob bargeldloses Bezahlen oder Geld abheben – Ihre Kreditkarte ist flexibel einsetzbar und verschafft Ihnen die finanzielle Freiheit, die Sie sich wünschen.

Visa Kreditkarten

Millionen Menschen vertrauen bereits der Marke VISA – tagtäglich in den unterschiedlichsten Situationen. Schnell und sicher bezahlen zu können steht für Sie dabei mit großer Wahrscheinlichkeit an erster Stelle. VISA weiß um die Bedürfnisse seiner Kunden und kümmert sich stets darum, diesen gerecht zu werden.

Visa ist nicht Kartenherausgeber

Visa ist selbst kein Herausgeber der Kreditkarten, sondern arbeitet weltweit mit Mitgliedsbanken und -kreditinstituten zusammen, über die die Kartenausgabe erfolgt. So entsteht für Sie das große Angebot an Visa Kreditkarten mit unterschiedlichen Leistungen und Preisen. Denn jedes Geldinstitut legt individuell die Eigenschaften und Entgelte seiner VISA Karten fest. Aus dem daraus resultierenden Angebot können Sie die für sich passende Kreditkarte auswählen, die Ihren persönlichen Zwecken am besten entspricht. Wir von www.kostenlose-kreditkarte.de helfen Ihnen dabei, sich im Dschungel der Kreditkarten zurechtzufinden und die für Sie beste kostenlose Visa Kreditkarte zu finden.