TelefonBestellberatung unter 0351-64757550 (Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr)

01.10.2014
DAB Bank bietet kostenlose Kreditkarten für jeden Geldbeutel

Wer auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, dem wird sicherlich bereits die DAB Bank aufgefallen sein. Diese bietet nicht nur eine Kreditkarte, die komplett ohne Jahreskartengebühr auskommt, sondern auch ansonsten attraktive Konditionen. Der einzige Haken ist die Koppelung mit einem Girokonto der Direktbank, das aber ebenfalls komplett kostenlos ist.

Als eine von wenigen Direktbanken bietet die DAB Bank nicht nur ein gewöhnliches Girokonto und eine kostenlose Kreditkarte an, sondern überzeugt dadurch, dass sogar mehrere Karten im Angebot sind. Wer sich für das Standardmodell entscheidet, der muss sich keine Sorgen über Gebühren machen. Dafür gibt es eine Kreditkarte, die an allen 33 Millionen Akzeptanzstellen von MasterCard eingesetzt werden kann und die kostenlose Bargeldverfügungen an allen Automaten mit einem MasterCard-Logo erlaubt. Das Entgelt für den Einsatz im Ausland liegt mit 1,5 Prozent im Durchschnitt. Positiv fällt darüber hinaus auf, dass die Rückzahlung der Kreditkartenrechnung immer erst am 10. des Folgemonats durchgeführt werden muss. Auch eine kostenlose Partner-Kreditkarte ist im Paket enthalten.

Mehr Versicherung für denselben Preis

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auch für eine goldene MasterCard der DAB Bank entscheiden. Diese kostet zwar gewöhnlich 50 Euro im Monat, für Normalzahler, die mindestens 7.500 Euro im Jahr umsetzen, ist die goldene Variante allerdings ebenfalls kostenlos. Dadurch lassen sich nicht nur die Vorzüge der allgemein kostenlosen MasterCard genießen, sondern darüber hinaus auch noch das umfangreiche Versicherungspaket der goldenen Kreditkarte. Dieses enthält eine Auslandskrankenversicherung, eine Reise-Rücktritts-Versicherung, eine Reiseabbruch-Versicherung, eine Reisegepäck-Versicherung, eine Reise-Service- und Notrufversicherung, einen Bargeldschutz, einen Einkaufsschutz und einen Internetvertragsschutz. Dadurch lassen sich mit nur einer kostenlosen Kreditkarte alle Risiken des Alltags ausblenden.

Kostenlose Kreditkarte für Vielzahler

Wer besonders viel Geld mit seiner Kreditkarte der DAB Bank umsetzt, der sollte sich nach der MasterCard Platinum erkundigen. Diese ist zwar mit Abstand das teuerste Modell, das von der Direktbank angeboten wird. Die 180 Euro Jahreskartengebühr lassen sich allerdings auch in diesem Fall umgehen. Wer mindestens 15.000 Euro im Jahr umsetzt, für den ist die Kreditkarte komplett kostenlos. Inklusive sind dafür alle Vorteile, welche auch das Standard- sowie das Goldmodell bieten und viele weitere exklusive Konditionen. Im Bereich der Versicherungsleistungen geht es dabei etwa um eine Verkehrsmittelunfallversicherung, eine Reisehaftpflichtversicherung, eine Auslandsreiseunfallversicherung und eine Travel-Delay-Versicherung. Das allerdings ist bei Weitem noch nicht alles, denn die kostenlose Kreditkarte für Vielzahler bietet noch weitere Vorteile, etwa die Mitgliedschaft bei Priority Pass (vier kostenlose Lounge-Besuche pro Jahr) und einen 24-Stunden Concierge-Service, der Kunden jeden Wunsch erfüllt.

Kreditkarte mit gebührenfreiem Girokonto verbinden

Jede der drei Kreditkarten muss zwingend mit dem gebührenfreien Girokonto der DAB Bank verknüpft werden. Interessierte sollten sich allerdings keine Sorgen machen, denn auch das Konto bei der DAB Bank überzeugt durch gute Konditionen. Wer das Produkt etwa nur als Zweitkonto nutzen will, der muss keine Sonderzahlungen befürchten. Auch ansonsten, etwa beim sehr niedrigen Dispositionszins, der bei unter acht Prozent liegt, müssen sich Kunden keine Sorgen um ihre Finanzen machen. Alle gewöhnlichen Bankgeschäfte, etwa Überweisungen oder Lastschriften, sind zudem komplett kostenlos. Die Bargeldversorgung ist durch die Kreditkarten, mit denen auch im Inland kostenlos Geld abgehoben werden kann, gewährleistet.


Weitere News lesen Sie unter Kreditkartennews