GenialCard Kreditkarte Kostenlose Kreditkarte - Hanseatic Bank GmbH & Co KG

Kostenlose-Kreditkarte.de Laptop
Kostenlose-Kreditkarte.de Laptop

Extras & Gebühren dieser Kreditkarte

Stand: 15.02.2024

Kartenzahlung

Bezahlen im Inland:
0,00%
Bezahlen in Euro-Zone:
0,00%
Bezahlen in Fremdwährung in EU:
0,00%
Bezahlen in Fremdwährung außerhalb EU:
0,00%

Geld abheben

Abheben im Inland:
0,00%2
Abheben in Euro-Zone:
0,00%2
Abheben in Fremdwährung in EU:
0,00%2
Abheben in Fremdwährung außerhalb EU:
0,00%2

Rechnungsausgleich

Keine Ratenzahlung möglich.
Vollrückzahlung
Effektivzins:
0,00%
Sollzins:
Keine Angabe
Per Lastschrift:
Möglich
Per Überweisung:
Möglich

Sonstige Leistungen

Überweisung vom Kartenkonto
Auf das Referenzkonto:
Nicht möglich
Extras
Bonusprogramm:
Hanseatic Bank Vorteilswelt mit Gutscheinen u.v.m.
Legitimation:
Videoident 4
Digitale Unterschrift (QES-Verfahren)

Kontaktlos zahlen:
Möglich
mit Google Pay
mit Apple Pay
bis 50€ ohne PIN
Aktuelle Aktion
Aktionsvorteil:
Begrenzte Hanseatic Bank Aktionen

Versicherungen

Optionale Versicherungen:

„SicherKreditkarte“ (0,47 % des mtl. negativen Kartenkontosaldos) Diese Versicherung greift bei

  • Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit – Ratenzahlung wird übernommen bzw.
  • im Todesfall – Komplettrückzahlung des offenen Sollsaldos

„SicherPortemonnaie“ (2,50 € pro Monat)

  • Kreditkartenmissbrauch bis zu 2.000 €
  • 100%ige Kostenübernahme bei Ausstellung einer neuen Deutschland-Kreditkarte
  • Schlüsselersatz (Haustür/Auto) bei Verlust bis zu 150 €
  • bis zu 150 € Wiederbeschaffungskosten Ihrer Ausweispapiere

Hinweis zu den Versicherungen:
Bitte beachten Sie immer die aktuellen Versicherungsbedingungen dieser Kreditkarte. Diese erhalten Sie überlicherweise gemeinsam mit den Vertragsunterlagen nach Beantragung der Kreditkarte.

Hinweise

Rechnungsausgleich
Die kleinste monatliche Rate beträgt 3 % (mindestens 20,00 €) des offenen Gesamtbetrags.
Versicherungen
Weitere Versicherungsbedingungen beachten.
Repräsentatives Beispiel
Für Ihre Kreditkartenumsätze stehen Ihnen verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für die Rückzahlung in Teilbeträgen, werden die mit Ihnen vereinbarten Zinsen berechnet. Repräsentatives Beispiel nach § 17 PAngV: Nettodarlehensbetrag: 1.500 €, Sollzins (veränderlich): 17,32 % p. a., effektiver Jahreszins: 18,76 %, Laufzeit: 12 Monate, Anzahl der Raten: 12, Höhe der monatlichen Raten: 138,00 €, letzte Rate: 125,45 €, Gesamtbetrag: 1643,45 €.

Fußnoten

1 Entgelt fällt an, wenn der Kunde die Umstände, die zur Ausgabe der Ersatzkarte geführt haben, zu vertreten hat.

2 Mit der GenialCard der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

3 Die Aktion für Neukunden einer GenialCard Kreditkarte gilt für alle Umsätze innerhalb Ihres Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkartenerhalt getätigt werden. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei der Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an.

4 Postident nur auf Nachfrage

Kreditkarten Visa und Mastercard
Kreditkarten Visa und Mastercard

GenialCard Kreditkarte Kostenlose Kreditkarte - Hanseatic Bank GmbH & Co KG

GenialCard – Kostenlose Kreditkarte

Hanseatic Bank Logo

Ganz gleich, ob im Alltag oder auf Reisen – die kostenlose GenialCard VISA-Kreditkarte der Hanseatic Bank passt auch in Ihre Brieftasche. Zahlen Sie ohne Gebühren an allen VISA-Akzeptanzstellen und profitieren Sie online von Rückvergütungen auf Ihre Kartenumsätze. Außerdem können Sie weltweit Geld abheben – ebenso kostenfrei1.

genialcard-dfsisiegel-bestekreditkarte-focusmoney

Auszeichnung: Die GenialCard der Hanseatic Bank wurde 2021 bei der Analyse des Deutschen Finanz-Service Instituts (DFSI) im Auftrag von FOCUS-MONEY in der Kategorie Kreditkarte mit der Bestnote ausgezeichnet.

Kostenlos per Visa-Card Geld abheben

Die GenialCard ist eine klassische Visa-Kreditkarte und damit weltweit akzeptiert. Beim Geldautomaten achten Sie einfach auf das Visa-Akzeptanzzeichen. Für Abhebungen mit dieser Kreditkarte der Hanseatic Bank werden Ihnen keine Gebühren berechnet. Sie können Bargeld also weltweit kostenlos per Kreditkarte abheben.

Kostenlos bezahlen ohne Probleme

Neben der kostenfreien Bargeldverfügung bietet die Hanseatic Bank auch das kostenlose Bezahlen weltweit, ganz gleich in welcher Währung. Achten Sie auch hier wieder auf das Visa-Akzeptanzzeichen im Geschäft bzw. im Onlineshop. 

Verfügungsrahmen der GenialCard

Ihnen steht das eingerichtete Kreditkarten-Limit zur freien Verfügung. Wie hoch dies ist, erfahren Sie bereits nach Ausfüllen des Onlineantrages innerhalb weniger Sekunden. Den Verfügungsrahmen Ihrer GenialCard können Sie jederzeit erhöhen lassen, erstmals jedoch frühestens fünf Monate, nachdem Sie die Karte erhalten haben.

nach oben

Hanseatic Bank Hamburg

Die Bargeld-Reserve

Eine Besonderheit finden Sie in der Funktion „Bargeld-Reserve“, welche Ihnen schon mit Beantragung der GenialCard zur Verfügung steht. Sie können einen Teilbetrag des Verfügungsrahmens Ihrer Kreditkarte auf Ihr Konto überweisen lassen. 

So können Sie beispielsweise längst überfällige Dispositionskredite ausgleichen oder eine größere Ausgabe bezahlen, selbst wenn die GenialCard noch nicht bei Ihnen im Briefkasten ist. Spätere Überweisungen auf Ihr Referenzkonto sind natürlich ebenfalls möglich. 

Kein neues Girokonto nötig

Um die kostenlose GenialCard zu beantragen, ist kein neues Konto nötig. Sie geben im Antrag einfach Ihr bereits vorhandenes Bankkonto Ihrer Hausbank an und lassen die GenialCard darüber abrechnen.

nach oben

Abrechnung der GenialCard-Kreditkarte

Sie erhalten einmal im Monat eine Kreditkarten-Abrechnung im Onlinebanking-Bereich. Der Rechnungsbetrag kann in Raten (Teilzahlung) oder komplett (Vollzahlung) beglichen werden. Zwischen diesen Optionen können Sie bereits im Kreditkarten-Antrag wählen und hier auch im Falle der Teilzahlung die Höhe Ihrer Raten bestimmen (mindestens 5 % des Rechnungsbetrages).

Grundsätzlich gilt ein Lastschriftverfahren bei der Rückzahlung. Die fälligen Beträge werden also automatisch von Ihrem bestehenden Girokonto abgebucht.

GenialCard beantragen – So einfach geht’s

Um Inhaber dieser Hanseatic Bank-Kreditkarte zu werden, müssen Sie ein paar Voraussetzungen erfüllen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Kriterien für einen erfolgreichen Kreditkarten-Antrag:

  • Volljährigkeit
  • Ständiger Wohnsitz in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Gültige Mobilfunknummer

Ob Ihnen die Hanseatic Bank diese Kreditkarte letztlich ausstellen kann, erfahren Sie bereits nach dem Ausfüllen des Online-Antrags. Denn das Institut prüft Ihre Angaben online und kann Ihnen so nach nur wenigen Sekunden eine Rückmeldung geben. Ist Ihr Bescheid positiv, wird Ihnen auch gleich ein möglicher Verfügungsrahmen mitgeteilt. Sind Sie mit diesem zufrieden, gehen Sie den nächsten Schritt: Legitimation.

Online-Legitimation

Sie können sich per VideoIdent legitimieren: Nach dem Antrag erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer persönlichen Vorgangsnummer. Diese nennen Sie im Video-Anruf dem WebID-Mitarbeiter, der Sie durch die Legitimation (mithilfe Ihres Ausweisdokuments) leiten wird. Abschließend: SMS-TAN eingeben und Vertrag online signieren.

Diese Möglichkeit dauert nur ein paar Minuten und ist voll digital. Sie erhalten Ihre GenialCard schnell, nämlich bereits nach etwa drei bis fünf Tagen.

Im folgenden Video wird das VideoIdent-Verfahren von WebID noch einmal kurz erklärt:

Auf Nachfrage können Sie auch PostIdent nutzen: Dafür drucken Sie den Antrag aus, unterschreiben diesen und verschicken ihn. Bei der Post müssen Sie sich vor dem Versand ausweisen.

nach oben

Bildquellen:

hanseaticbank.de