Europa will Unabhängigkeit von Visa & Mastercard 18.11.2021

Europa will Unabhängigkeit von Visa & Mastercard

Unabhängigkeit von Visa und Mastercard: das ist das Ziel der European Payments Initiative (EPI). Sie gilt als letzte Chance für Europa.

Visa & Mastercard in Europa

hanseaticbankapp-login-dkkclassic

Es gibt in Deutschland zahlreiche Zahlungsmittel. Besonders beliebt sind dabei Karten und auch weiterhin Scheine sowie Münzen. Was vielen allerdings nicht klar sein dürfte: Wie groß die Marktmacht ausgewählter Anbieter ist.

Gerade bei den kostenlosen Kreditkarten ist das ein enormes Thema. Denn Karten wie die Deutschland-Kreditkarte Classic oder die Gebührenfrei Mastercard® Gold mögen eigene Namen tragen. Sie funktionieren am Ende aber immer über dieselbe Zahlungstechnik und die stammt von den zwei US-Unternehmen Visa und Mastercard.

EPI-Ziel: ein flächendeckendes Zahlungsmittel

europeanpaymentsinitiative -epi-banken

Gerade weil diese Entwicklung von vielen Playern als kritisch wahrgenommen wird, soll sich in der Europäischen Union etwas verändern. Aktuell werden vertiefte Gespräche über die sogenannte European Payment Initiative geführt. Dieses Projekt soll es ermöglichen, dass Zahlungskarten nationaler Systeme in internationale überführt werden.

Die Logik dahinter lässt sich gut am Beispiel der deutschen Girokarte erklären. Denn diese kann mit der Grundtechnologie bislang nahezu ausschließlich bei Transaktionen in Deutschland genutzt werden. Die Debit- und Kreditkarte der EPI soll auch im Ausland sowie mittelfristig sogar weltweit genutzt werden. 

Abhängigkeiten reduzieren

visa-mastercard-logos2018

Die Idee wird dabei auch als eine Art letzte Chance gesehen. Denn die Abhängigkeit von den US-Konzernen wie Visa und Mastercard gilt als zu hoch. Das wichtigste Ziel der Initiative ist es daher, sich von den Abhängigkeiten zu lösen. Denn sie will selbst ein gewichtiger Spieler auf dem Markt für Zahlungsmittel zu werden.

Wie groß das Problem schon ist, zeigen Beispiele ausgewählter Firmen, die in den vergangenen Jahren mit einem Embargo von Visa und Mastercard zurechtkommen mussten. Sie können durch den Zahlungsstopp binnen Wochen ausgetrocknet werden und ihre Geschäftsgrundlage verlieren. Hinzu kommt zudem, dass mit PayPal auch ein dritter großer Anbieter in den USA beheimatet ist.

US-Kreditkartenunternehmen dominieren EU-Markt

Zwischen 60 und 80 Prozent aller Kartentransaktionen in der EU würden bereits heute mit Karten von Visa und Mastercard abgewickelt, so die EZB. Dass es entsprechend bitter notwendig ist, eine stärkere Eigenständigkeit in der Welt des Bezahlens zu fördern, ist keine Überraschung. Man darf allerdings gespannt sein, ob die Europäer mit ihrer Initiative auch Erfolg haben werden. Das gilt genauso für den digitalen Euro, der ebenfalls in den nächsten Jahren zum Thema werden soll.

Bildquellen:

Europa-Karte: pixabay.com | TheAndrasBarta
Deutschland-Kreditkarte Classic: hanseaticbank.de
EPI-Screenshot: https://www.epicompany.eu/
Logos: Visa & Mastercard

Kostenlose Visa Kreditkarte
Anzeige

Deutschland-Kreditkarte - Hanseatic Bank

Kostenlose Visa Card

Deutschland-Kreditkarte - Kostenlose Kreditkarte
  • Top-Kreditkarte ohne Gebühren
  • papierloser Online-Antrag
  • mit Kreditrahmen
  • flexible Rückzahlung

* Prämie für jede erfolgreiche Weiterempfehlung dieser Kreditkarte; Anmeldung beim KwK-Programm des Anbieters vorausgesetzt