Finanzen: Das ändert sich 2019

30.12.2018
Finanzen: Das ändert sich 2019

Ständig treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab 2019, damit Sie auf dem Laufenden bleiben: Dieses Mal geht es unter anderem um PSD2 und mehr Sicherheit bei Online-Käufen per kostenloser Kreditkarte, Mastercard und Biometrie-Verfahren sowie um das Ende der TAN-Listen.

Finanz-Neuerungen ab Neujahr

Ab April 2019: Mastercard setzt auf Biometrie

mastercard-biometric-infografik

Mastercard setzt ab April 2019 auf Biometrie-Lösungen. Partnerbanken der Kreditkarten-Gesellschaft müssen dann mindestens eine biometrische Identifizierungsmöglichkeit anbieten. Kunden mit einer Mastercard können sich bei Online-Käufen dann zum Beispiel mit einem Fingerabdruck oder per Gesichtserkennung identifizieren. Biometrie-Lösungen sind auf immer mehr Smartphones und Tablets verfügbar.

"Biometrische Technologien passen perfekt zu den Erwartungen der Verbraucher an sichere Zahlungsmethoden, die mit ihrem digitalen Lebensstil einhergehen. Verbraucher, Einzelhändler und Finanzinstitute profitieren von einem geschützten und verbesserten digitalen Einkaufserlebnis", so Peter Bakenecker von Mastercard und fügt hinzu: "Unsere Führungsposition in diesem Bereich zeigt, dass wir uns an die Erwartungen und neuen Anwendungen der Verbraucher anpassen können."

Ab September 2019: PSD2 für mehr Online-Sicherheit

sicherheitstaste-fingerabdruck-tastatur

Im September 2019 muss die starke Kundenauthentifizierung im Rahmen der PSD2-Richtlinie umgesetzt werden. Mastercard kommt dieser Vorgabe mit seinem Biometrie-Ansatz im April also schon etwas zuvor. Denn ab Herbst 2019 müssen alle Banken die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung anbieten. Ähnlich wie oben beschrieben reicht nur Passwort allein für Online-Käufe nicht mehr aus. Kunden benötigen dann zwei Elemente von den drei folgenden Elementen Kategorien:

  • Wissen, z.B. Passwort oder PIN
  • Besitz, z.B. Chip-Karte, Smartphone oder TAN-Generator
  • Inhärenz/Biometrie, z.B. Fingerabdruck, Stimme oder Gesichtserkennung

frau-macbook-kreditkarte

Dieser neue Authentifizierungs-Standard soll die Sicherheit bei Online-Käufen per Kreditkarte erhöhen. Zahlungen ohne diese sogenannte 3D-Secure-Absicherung werden ab September 2019 von den Kartenherausgebern abgelehnt. Bisher haben rund 14 Prozent der europäischen Online-Händler ihre Systeme auf den neuesten Stand gebracht, so Mastercard. Aber es sind ja auch noch rund neun Monate Zeit.

TAN-Listen adé

itan-liste-klein

Im Zuge der zweiten Europäische Zahlungsdienste-Richtlinie (PSD2) – siehe oben – werden ab 14. September 2019 auch die TAN-Listen abgeschafft. In diesen Tabellen sind die Transaktionsnummern (TANs) durch eine Positionsnummer (Index) gekennzeichnet. In der Regel gibt die Bank dann eine bestimmte TAN vor, welche genutzt werden muss. Daher gelten sie als unsichere Methode.

Bank-Kunden sollen stattdessen andere TAN-Verfahren nutzen, zum Beispiel mithilfe des Smartphones. Viele Banken haben bereits reagiert oder werden im Laufe des neuen Jahres aktuellere Verfahren anbieten – die meisten tun dies bereits. Das Online-Banking soll dadurch sicherer werden. Immerhin nutzen 70 Prozent der Internet-Nutzer in Deutschland diese Form des Bankings. Für die Abschaffung der TAN-Listen gibt aber auch eine Umsetzungsfrist und Ausnahmen.

Sport-Events 2019

Wie jedes Jahr finden auch 2019 zahlreiche Sport-Veranstaltungen statt. Falls Sie sich dafür interessieren und eine Kreditkarte besitzen, sollten sie vielleicht hellhörig werden. Denn einige Anbieter verlosen und verschenken teilweise kostenlose Tickets für Karten-Inhaber. Halten Sie also die Augen offen:

frau-tablet-dkb

  • Die Handball-Weltmeisterschaft der Männer findet vom 10. bis 27. Januar 2019 in Dänemark und Deutschland (Berlin, Hamburg, Köln und München) statt. Als Sponsor des Deutschen Handballbundes ist die DKB dabei. Besitzen Sie eine DKB VISA Kreditkarte, können Sie unter Umständen Tickets gewinnen. Haben Sie noch keine, können Sie die kostenlose Kreditkarte hier schnell und einfach online beantragen.
  • Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen findet vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 in Frankreich statt. VISA ist einer der wichtigsten Sponsoren dieses Events. Vielleicht kommen Sie also über Ihre VISA-Kreditkarte an günstigere oder sogar kostenlose Tickets.
  • Die 17. Leichtathletik-Weltmeisterschaft findet vom 27. September bis zum 6. Oktober 2019 in Doha (Katar) statt. Die DKB sponsort auch den Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Vielleicht haben Sie auch hier mithilfe Ihrer DKB VISA Kreditkarte Glück und können an diesem Sport-Event teilnehmen.

Bildquellen:

News: pixabay.com - Pixaline
Biometrie-Infografik von Mastercard: mastercard.com
Taste mit Fingerabdruck: TheDigitalWay/pixabay.com
MacBook und Kreditkarte: picjumbo.com - Viktor Hanacek
TAN-Liste: Björn Wylezich | Dreamstime.com
DKB: DKB