Finanzen: Das ändert sich ab August 2019

01.08.2019
Finanzen: Das ändert sich ab August 2019

Ständig treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab August 2019, damit Sie auf dem Laufenden bleiben:

Finanz-Neuerungen ab August 2019

Sommer, Sonne, Finanztipps

koffer-am-strand

Im Sommer gibt es einige Finanztipps zu beachten. Denn viele Deutsche planen oder sind gerade schon im Urlaub. Dabei können Sie auch Geld sparen. 

Wer flexibel ist, kann Last-Minute-Angebote nutzen. Sie können auch total spontan zum Flughafen fahren und sich dort im Reisebüro zu den nächsten Zielen beraten lassen.

Ein Tipp dabei: Packen Sie auf jeden Fall eine kostenlose Kreditkarte ein. Denn im Ausland kann das Bezahlen bzw. Abheben per Girocard (inkl. V Pay oder Maestro) teuer werden. 

Sind Sie mit dem Auto unterwegs, sollten Sie bestenfalls schon vor der Reise volltanken. Die Spritpreise sind am Abend, ungefähr zwischen 18 und 20 Uhr, am günstigsten. Nachts steigen die Preise wieder, da viele Tankstellen schließen und das Angebot damit verknappt ist. 

Unser Tipp für Sie!

American Express Business Gold Card
+ 150 Euro Startguthaben*
American Express Business Gold Card
- Amex Business Kreditkarte
- für Unternehmen & Selbstständige
- bis zu 99 Zusatzkarten möglich
- inkl. Versicherungspaket & Online-Reise-Service
- inkl. Membership Rewards® Bonusprogramm
Ich möchte mehr erfahren
Nach Kartenerhalt und Belastungen von mindestens 5.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften) innerhalb der ersten 3 Monate, erhalten Sie eine Gutschrift in Höhe von 150 Euro auf Ihr Kartenkonto. Die Gutschrift erfolgt nach dem Ablauf der ersten 3 Monate auf der darauffolgenden Monatsabrechnung. Anspruch auf die Gutschrift haben nur Antragsteller, die innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Business Gold Card registriert waren. Die Gutschrift kann nicht ausgezahlt werden, sondern kann nur mit weiteren Kartenbelastungen verrechnet werden.

E-Tretroller boomen

escooter-eroller-lenker

Aktuell sind in immer mehr deutschen Städten E-Tretroller verfügbar. Falls Sie die elektronischen Scooter ausprobieren wollen, müssen Sie die entsprechende App herunterladen. Darin können Sie in der Regel Ihre Karte von Visa, Mastercard oder American Express hinterlegen, um damit zu bezahlen. 

Schulbedarf 

Haben Sie ein Schulpflichtiges Kind, müssen Sie vor dem Start höchstwahrscheinlich viele Dinge besorgen. Am günstigsten soll der Kauf im August sein. Denn dann ist die Nachfrage sehr hoch und die Anbieter senken daher die Preise. Abgesehen davon können Sie natürlich immer Preise für Schulranzen und Co online sowie offline vergleichen. 

Funfact: Die Deutschen googlen immer (!) Anfang des Jahres wie verrückt nach dem Stichwort "Schulranzen", wie die folgende Grafik zeigt: 

 

Bildquellen:

News-Logo: pixabay.com - Pixaline
Strand-Liegen: Empipe | Dreamstime.com
E-Tretroller: pexels.com | Markus Spiske temporausch.com
Google Trends-Grafik: trends.google.de Strand Liegen