Genialcard jetzt mit Sommerbonus

Kostenlose Kreditkarte der Hanseatic Bank

Genialcard - Kostenlose Kreditkarte
  • Keine Jahresgebühr
  • Mit 50€ Startguthaben
  • 30€ Prämie für Ihre Empfehlung

Finanzen: Das ändert sich ab Februar 2021

02.02.2021

Ständig treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab Februar 2021, damit Sie auf dem Laufenden bleiben:

Finanzen: Das ändert sich ab Februar 2021

Finanz-Neuerungen ab Februar 2021

PSD2: Zweite Stufe der Zwei-Faktor-Authentifizierung

mastercard-biometrie-idchek-2fa-klein

Die Bafin hatte die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) als Teil der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) für Online-Käufe per Kreditkarte im Dezember 2020 erneut einen schrittweisen Aufschub gewährt. Wollen Sie online etwas per Visa, Mastercard oder American Express kaufen, müssen Sie den folgenden Zeitplan beachten:

  • Ab 15. Januar 2021: Zahlungen über 250 Euro
  • 15. Februar 2021: Zahlungen über 150 Euro
  • 15. März 2021: Alle Zahlungen

Wollen Sie also online zwischen Mitte Februar und Mitte März 2021 mehr als 150 Euro per Kreditkarte ausgeben, müssen Sie diese Transaktion mit zwei der drei folgenden Faktoren bestätigen:

  • Besitz: z.B. Smartphone
  • Wissen: z.B. Passwort oder PIN
  • Inhärenz: z.B. Fingerabdruck oder Gesichtserkennung

Corona-Lockdown

handschlag-coronavirus-covid19

Der aktuelle Corona-Lockdown wird bis mindestens im Februar 2021 so beibehalten. Denn obwohl einige Kennzahlen sinken, bleibt unter anderem die Angst vor verschiedenen Mutationen des Virus. Denn dadurch könnten sich Menschen schneller anstecken.

Die meisten Geschäfte und Läden müssen daher weiter geschlossen bleiben. Jedoch ist das Abholen vorher bestellter Waren in einigen Bundesländern erlaubt. Am besten informieren Sie sich konkret beim Händler Ihrer Wahl oder der Landesregierung. Einige (lokale) Anbieter versenden oder liefern Bestellungen auch.

Energie & Geld sparen

Viele Menschen arbeiten aktuell vor allem oder zumindest mehr zu Hause. Damit steigen in der Regel auch die Energie-Kosten in den eigenen vier Wänden. Denn oft kochen und heizen Sie dadurch mehr. Die folgenden Tipps können Ihnen beim Energie- und Geld-Sparen helfen (Auswahl):

  • Regelmäßig Stoßlüften
  • Heizkörperthermostat programmieren
  • Heizkörper zeitig abdrehen
  • Energiesparende LEDs nutzen
  • Kühlschrank falls nötig im Winter mal abtauen
  • Waschmaschine & Geschirrspüler nur voll starten

Wichtige Termine im Februar 2021

  • 1. Februar: Ändere dein Passwort-Tag
  • 7. Februar: Super Bowl
  • 9. Februar: Safer Internet Day
  • 14. Februar: Valentinstag, Fahrradpendlertag
  • 20. Februar: Liebe-Dein-Haustier-Tag

Bildquellen:

Titelbild: pixabay.com | Alexas_Fotos
Zwei-Faktor-Authentifizierung: mastercard.de
Handschlag verboten: pixabay.com | neotam