Finanzen: Das ändert sich ab November 2019

28.11.2019
Finanzen: Das ändert sich ab November 2019

Ständig treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab November 2019, damit Sie auf dem Laufenden bleiben: Dieses Mal geht es um die KFZ-Versicherung, Black Friday, Cyber Monday und Co sowie wichtige Termine. 

Über-Thema für den November: Jährlich grüßt das Murmeltier...

Kfz-Versicherung

autofinanzierung-slider

Kfz-Versicherungen können in der Regel bis zum 30. November gekündigt werden. Denn meist laufen sie parallel zum Kalenderjahr. Haben Sie Ihren Anbieter lange nicht gewechselt, können Sie unter Umständen viel Geld sparen. Fragen Sie doch einfach mal direkt nach oder Sie vergleichen mit anderen Versicherungen.

Weihnachten naht: Black Friday, Cyber Monday und Co

prozente-prozentzeichen

Rund einen Monat vor Weihnachten locken viele stationäre und Online-Händler mit satten Rabatten. Dieses Jahr fallen die Schnäppchen-Tage auf die folgenden Termine:

  • 29. November 2019: Black Friday
  • 30. November 2019: Small Business Saturday
  • 1. Dezember 2019: Super Sale Sunday
  • 2. Dezember 2019: Cyber Monday

Im Prinzip werden Sie Angebote vor, während und nach diesen Tagen finden. Sie sollten aber natürlich nur etwas kaufen, wenn Sie es wirklich benötigen.

Funfact: Parallel findet Ende November auch der Kauf-Nix-Tag statt. Außerdem ist am 8. November bereits der Weltschenktag.

Weitere wichtige Termine im November 2019 – Feiertage und Co:

  • 1. November 2019: Allerheiligen in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland
  • 20. November 2019: Buß- und Bettag in Sachsen
  • 29. November 2019: weltweiter Klimastreik – also auch in vielen deutschen Städten

Bildquellen:

News-Logo: pixabay.com - Pixaline
Auto: Fantasista | Dreamstime Stock Photos
Prozente: pixabay.com | geralt