Finanzen: Das ändert sich ab Oktober 2018

28.09.2018
Finanzen: Das ändert sich ab Oktober 2018

Jeden Monat treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab Oktober 2018, damit Sie auf dem Laufenden bleiben:

Finanz-Neuerungen ab Oktober 2018

Unser Tipp für Sie!

Gebührenfrei Mastercard Gold + 25 € Werbe-Bonus* & iPhone-Gewinnspiel**

- Mastercard ohne Jahresgebühr
- ohne Auslandseinsatzentgelt
- flexible Rückzahlungsmodalitäten
- verlängertes zinsfreies Zahlungsziel
- inklusive Reiseversicherungen**

Gebührenfrei Mastercard Gold
Mehr Infos
* Dieses Angebot gilt nur für geworbene Neukunden. Neukunden sind Personen, die zwischen dem 15.11.2019 und 31.01.2020 erstmals eine Gebührenfrei Mastercard GOLD beantragen und diese bis zum 29.02.2020 mindestens einmal zur Zahlung einsetzen.

Maßgeblich für die Berücksichtigung einer erfolgreichen Empfehlung zum Erhalt der Provision von Tellja GmbH ist der Zeitpunkt der erstmaligen Nutzung der Kreditkarte des Neukunden (Aktionszeitraum). Die Prämie wird ausbezahlt, sofern der Empfohlene die Mastercard GOLD mindestens einmal zur Zahlung (Bargeldabhebungen sind ausgeschlossen) eingesetzt hat.
Die Freundschaftswerbung ist auf die private Nutzung beschränkt. Eine nicht von Advanzia Bank S.A. genehmigte gewerbliche Vermittlung ist ausgeschlossen. Advanzia Bank behält sich daher vor, Personen von der Aktion auszuschliessen, wenn es naheliegt, dass diese einer gewerblichen Vermittlung von Freundschaftsanträgen nachgehen.
Bitte beachten Sie, dass die Tellja GmbH, unmittelbar Ihr Vertragspartner wird und dass die Bedingungen der Tellja GmbH für den Prämienanspruch maßgebend sind.

** Unter allen Neukunden, die bis zum 31.01.2020 die Gebührenfrei Mastercard GOLD beantragen, wird 3 x 1 iPhone 11 Pro verlost. Dafür müssen sie diese Karte bis zum 29.02.2020 mindestens einmal zur Zahlung einsetzen, um automatisch an der Verlosung teilzunehmen.

Weltspartag am 30. Oktober 2018

Am 30. Oktober 2018 findet der Weltspartag statt – dieses Jahr pünktlich zu Halloween. Aber kein Anlass, um sich zu gruseln. Denn natürlich soll dieser Aktionstag dazu anregen, um mehr Rücklagen zu bilden. Er soll aber gleichzeitig ein größeres Bewusstsein für finanzielle Bildung und Finanzerziehung mit sich bringen. Also setzen Sie sich doch mal wieder mit Ihren Finanzen auseinander. Das Lesen dieses Artikels ist der erste Schritt.

Spritpreise könnten steigen

tankstelle-shell-klein

Die Spritpreise sind in den vergangenen zwölf Monaten quasi durchgängig gestiegen. Auch für den Oktober ist bei dieser Entwicklung keine Besserung in Sicht. Experten führen dies auf die sinkenden Ölreserven in den USA zurück. Aber auch die politischen und wirtschaftlichen Krisen in den Ölförderländern Iran sowie in Venezuela sorgen für steigende Spritpreise.

Müssen Sie mit dem Auto fahren, dann tanken Sie in der Regel zwischen 18 und 20 Uhr am günstigsten. Vielleicht können Sie den Wagen aber auch öfter, regelmäßiger bzw. ganz stehen lassen und eventuell auf Mitfahrgelegenheiten, Busse/Bahnen/Züge oder das Fahrrad ausweichen. Damit sollten Sie nicht nur die Natur schonen, sondern auch Ihren Geldbeutel.

DAX: Wirecard statt Commerzbank

wirecard-bezahlarmband

Der Deutsche Aktienindex (DAX), also der bedeutendste deutsche Aktienindex, hat ein neues Mitglied. Die Commerzbank wurde durch Wirecard ersetzt. Denn das Technologie- und Finanzunternehmen ist gemessen an der Marktkapitalisierung rund doppelt so viel wert wie die Filialbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Dabei war die Commerzbank sogar ein DAX-Gründungsmitglied und 30 Jahre Teil des Aktienindex'.

Frei: Tag der Deutschen Einheit

online-shopping-geraete

Die meisten Deutschen müssen am Tag der Deutschen Einheit wohl nicht arbeiten. Aber auf einen Einkaufsbummel in der Innenstadt müssen Sie trotzdem verzichten. Denn natürlich haben die meisten Geschäfte geschlossen – außer sie kaufen gern bei der Tankstelle oder dem Späti ein. ;)

Ist Ihnen trotzdem zum Shoppen zumute, können Sie zumindest im Internet einkaufen. Bei einigen stationären Händlern können Sie Produkte im Laden reservieren oder zumindest kostenlos ins Geschäft liefern lassen. Außerdem wichtig: Viele Online-Shops akzeptieren Kreditkarten – ganz im Gegensatz einigen Läden um die Ecke.

Bildquellen:

Maus spart: haspa.de
Tankstelle: pixabay.com - MichaelGaida
Wirecard-Bezahlarmband: wirecard.de
Online-Shopping: Stokkete | Dreamstime.com