Lassen Sie sich beraten.

0351 / 647 575 50

Bestellberatung | Mo-So 8-20 Uhr

Kostenlos - Gibt es das bei Banken ├╝berhaupt noch?

25.11.2016

Es gibt eine klare Antwort: Ja, aber eben nicht bei allen und für alles. Zudem werden ehemals gebührenfreie Produkte wie Online-Banking umgewandelt in kostenpflichtige, mittlerweile werden sogar Tagesgeldkonten mit Gebühren statt mit Zinsen gesegnet. Hierfür gibt es aber eine gute Alternative - welche erfährt man in diesem Artikel.

Bei der Alternative handelt es sich um dieses Produkt: DKB VISA Card

Diese dauerhaft jahresgebührfreie Kreditkarte der DKB (Deutsche Kreditbank AG) beinhaltet neben einem kostenlosen Girokonto (Online-Banking) auch noch viele andere Vorteile. Ein besonderes „Schmankerl“ ist die Guthabenverzinsung auf der Kreditkarte in Höhe von 0,4 Prozent (pro Jahr) bei einem Kartenguthaben bis 100.000 Euro, danach gibt es immerhin noch 0,15 Prozent.

Darüber hinaus werden keine Gebühren bei Bargeldabhebungen an sämtlichen Geldautomaten mit VISA-Logo fällig und das sogar weltweit. Wer gerne Bonuspunkte sammelt oder Cashback (bis zu 15 Prozent bei über 300 namhaften Internet-Shops) haben möchte, ist hier ebenfalls gut aufgehoben, denn beides ist in diesem Angebot enthalten.

Natürlich ist in dieser Kreditkarte auch ein NFC-Chip verbaut, damit man Beträge bis 25 Euro kontaktlos und modern bezahlen kann. Zudem muss man auch nicht alleine von diesen Vorteilen profitieren, auf Wunsch kann man eine beitragsfreie Partnerkarte erhalten.

  • GooglePlus
  • WhatsApp