Lassen Sie sich beraten.

0351 / 647 575 50

Bestellberatung | Mo-So 8-20 Uhr

MasterCard-Kunden erhalten Rabatt bei Limousinenservice

29.07.2014

Der deutsche Marktführer MasterCard bietet all seinen Kunden ab sofort einen weiteren Spezialservice an. Durch eine Kooperation mit dem Chauffeurservice-Portal Blacklane erhalten Kunden, die in Besitzer einer MasterCard sind, in Zukunft einen Rabatt bei allen Anmietungen. Der Service steht in 150 Städten zur Verfügung.

Die Konkurrenz schläft nicht. Ganz nach diesem Motto entwickelt sich der deutsche Marktführer MasterCard Jahr für Jahr weiter und wartet mit neuen Angebote für seine treuen Kunden auf. Ob mit der kontaktlosen Bezahlfunktion PayPass, der Erweiterung des Netzes an Annahmestellen für die NFC-Technologie oder der Einführung von Geschenkkarten mit Prepaid-Funktion, MasterCard hat sich zuletzt wieder einiges einfallen lassen, um die eigenen Kunden zu überzeugen. Eine neue Kooperation soll nun insbesondere Geschäftskunden noch stärker an die Kreditkartenfirma binden.

Attraktive Konditionen bei Blacklane

Mit einer MasterCard gibt es für Kunden bei Blacklane ab sofort eine attraktive Vergünstigung. So bietet das Unternehmen allen Inhabern einer MasterCard einen Rabatt für jede Anmietung. Entsprechend sparen Geschäftsleute nicht nur bei der ersten Anmietung einer Limousine, sondern erhalten bei jeder Fahrzeugmiete einen Rabatt. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange die Fahrt dauert, denn Blacklane bietet für jede Anmietung einen Pauschalrabatt von 25 Euro. Bei kurzen Strecken kann das gut und gerne ein großer Anteil an der zu bezahlenden Gesamtsumme sein.

Verfügbar in 150 Städten weltweit

Das Angebot können Kunden mit einer MasterCard seit dem 22. Juli nutzen. Blacklane bietet seine Limousinen in allen deutschen Großstädten an und ist auch in einigen kleineren Zentren aktiv. Insgesamt umfasst das Portfolio 150 Städte weltweit und viele Tausend Fahrzeuge. Kunden haben die Wahl zwischen verschiedenen Fahrzeugklassen, die sich von einem Business Class-Wagen (beispielsweise eine Mercedes E-Klasse) über VANs und SUVs für größere Transporten (zum Beispiel ein Mercedes Viano) bis hin zu First Class-Fahrzeugen (etwa eine S-Klasse Limousine von Mercedes) erstrecken. Die Preise beginnen gewöhnlich bei 15 Euro pro Person, sodass MasterCard-Inhaber insbesondere auf kurzen Distanzen sparen können.

Vorteile für Privat- und Geschäftskunden

Der Service von Blacklane steht Geschäftskunden genauso wie Privatkunden zur Verfügung. Die Berechnung der Kosten erfolgt entweder auf Basis eines Studententarifs oder nach vorheriger Vereinbarung für einen Transfer von Punkt zu Punkt, also beispielsweise vom Flughafen zum Hotel. Das Unternehmen wirbt insbesondere damit, dass die Fahrzeuge Kunden immerzu pünktlich abholen und ihnen ein persönliches Komfort-Erlebnis bieten. Dieses beginnt mit einer persönlichen Abholung, wenn gewünscht sogar im Gebäude, und endet mit einer angenehmen und schnellen Fahrt bis zum ZIelort in einem luxuriösen Fahrzeug. Dagmar Nedbal, Head of Marketing bei MasterCard, sagte zu der Partnerschaft: „Blacklane bietet ein spannendes und innovatives Produkt, das zu unseren Kunden passt und sie anspricht. Nutzer können nunmehr in 150 Städten weltweit eine Limousine mit Chauffeur buchen“. Mit der neuen Kooperation können Kunden von MasterCard nicht nur in ganz Deutschland auf Fahrzeuge von Blacklane setzen, sie erhalten zusätzlich auch noch 25 Euro Rabatt. Dadurch ist das Angebot meistens sogar deutlich günstiger als ein Taxi.

 

  • GooglePlus
  • WhatsApp