Amex will Rückzahlung per Ratenkredit anbieten

02.08.2020
Amex will Rückzahlung per Ratenkredit anbieten

Teilzahlungs- und Kreditangebote werden bei Kreditkarten auch in Deutschland immer mehr zu einem Thema – jetzt orientiert sich auch American Express in diese Richtung.

In den USA und Deutschland unterscheiden sich Kreditkarten enorm. Das liegt primär daran, dass es eine ganz unterschiedliche Herangehensweise gibt, was die Rückzahlung der Kartenabrechnung angeht. Die Deutschen setzen hier normalerweise auf die vollständige Zahlung per Lastschrift und eine monatliche Abbuchung. In den USA ist die verzinste Rückzahlung die Regel. Interessant ist allerdings, dass American Express hierzulande nur die typisch deutsche Variante anbietet – gerade das könnte sich allerdings in Kürze grundlegend ändern, wie das Handelsblatt berichtet.

Ratenkredit für größere Zahlungen mit Amex

Die Idee von American Express scheint allerdings nicht die Einführung einer Teilzahlungsfunktion in Deutschland, was von manchen Beobachtern erwartet worden war. Stattdessen möchte American Express einen anderen Weg gehen und Kunden zukünftig optional die Begleichung von größeren Zahlungen über einen Ratenkredit anbieten. Damit wäre es nicht mehr zwingend erforderlich, dass alle Amex-Zahlungen jeden Monat per Lastschrift ausgeglichen werden und Kunden hätten eine weitere Option, um für ihre getätigten Zahlungen geradezustehen. Zusammenarbeiten möchte American Express für diese neue Option der Rückzahlung mit dem Fintech Solarisbank aus Berlin.

Erste Tests für Amex-Ratenkredite im Juli

Schon im Juli will American Express den ersten Testkunden die neue Option vorsetzen. Diese können die Rückzahlung per Ratenkredit dann bei allen Transaktionen von über 300 Euro auswählen. Wer also etwa seinen Urlaub oder einen neuen Fernseher mit einer kostenlosen Kreditkarte von American Express – beispielsweise der American Express Blue Card – bezahlt hat, kann dann auch einen Ratenkredit als Rückzahlungsvariante wählen. Diese Option soll voraussichtlich für alle Karten von Amex angeboten werden, also für die Premium-Karten wie die bekannte Platinum Card genauso wie für die kostenlosen Kreditkarten des Anbieters. Über die genaue Verzinsung des Kredits ist bislang noch nichts bekannt, auch wann eine allgemeine Einführung genau folgen soll nicht. American Express plant allerdings, die Funktion noch in diesem Jahr allen Kunden anzubieten.

Zinsen könnten niedriger sein als bei der Teilzahlung

Ob das neue Angebot von American Express attraktiv ist, lässt sich gerade noch nicht absehen. Entscheidend wird dabei besonders der Zinssatz sein. Es ist davon auszugehen, dass American Express hier bei einem einstelligen Prozentsatz ansetzen wird, womit die Zahlung per Ratenkredit günstiger wäre als die Inanspruchnahme der Teilzahlungsoption, die man von anderen Kartenanbietern kennt. Wer etwa die Teilzahlungsoption der Barclaycard Visa oder der GenialCard von Hanseatic Bank nutzt, der zahlt Zinssätze von deutlich über 10 Prozent – dafür gibt es mehr Flexibilität als bei einem Ratenkredit. In jedem Fall kann man auf das neue Angebot von American Express gespannt sein!