Barclaycard bietet mehr Flexibilität bei der Rückzahlung

01.08.2020
Barclaycard bietet mehr Flexibilität bei der Rückzahlung

Volle Flexibilität auch bei der Rückzahlung einer Kreditkarte – diesen Bonus bietet nun eine weitere bekannte kostenlose Kreditkarte.

Wenn man Verbraucher fragt, was sie bei der Kreditkarte wünschen, sind es meist geringe Kosten. Diese bieten hierzulande zum Glück so einige Karten, denn kostenlose Kreditkarten sind in Deutschland mittlerweile weit verbreitet. Im Kreditkarten Vergleich findet man mehr als ein Dutzend Kreditkarten ohne Jahresgebühr, bei denen man sich über einen kompletten Verzicht auf jegliche Monats- oder Jahresgebühren freuen kann. Doch bei einigen Karten fallen noch weitere Gebühren weg – oft gibt es dabei einen Haken. Bei einer Bank bleiben die positiven Bedingungen nur erhalten, der Haken fällt allerdings weg.

Barclaycard geht auf Kunden der kostenlosen Kreditkarte zu

Die bekannte Kreditkartenbank Barclaycard hat sich dabei entschieden, Kunden eine ausschließlich positive Änderung zu bieten. Gerade auch für Neukunden wird die Barclaycard Visa dadurch aber noch interessanter, da es sich um eine der attraktivsten kostenlosen Kreditkarten in Deutschland handelt. Ab sofort ist bei der Karte auch die Rückzahlung wieder deutlich flexibler, denn statt einer erzwungenen Teilzahlung haben Kunden nun wieder die Wahl. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden können wählen, ob sie lieber eine vollständige Rückzahlung per Lastschrift wünschen oder die verzinste Teilzahlung nutzen möchten.

Weniger Aufwand für die Rückzahlung ohne Zinsen

Die Änderung sorgt dafür, dass Kunden weniger Aufwand haben, wenn sie keine verzinste Rückzahlung der Kreditkarte mit mehr finanziellem und zeitlichem Spielraum nutzen. Zwar konnte die verzinste Teilzahlung bei Barclaycard bislang auch schon umgangen werden, dafür war allerdings jeden Monat eine manuelle Überweisung oder die Nutzung des sogenannten Sofortausgleichs über das Online-Banking nötig. Beides bleibt weiterhin erhalten, allerdings können Kunden in ihrem Online-Banking auch komplett auf die vollständige Rückzahlung per Teilzahlung wechseln. Dann werden die Abrechnungen einfach automatisch vom Girokonto per Lastschrift abgebucht und man muss sich als Kunden um nichts mehr kümmern.

Barclaycard folgt den besten Karten auf dem Markt

Dass man sich bei Barclaycard zu diesem Schritt entschieden hat, dürfte auch an der Konkurrenz liegen. Karten wie die Deutschland-Kreditkarte und die GenialCard bieten Kunden schon länger die entsprechende Flexibilität und überzeugen ansonsten dennoch durch höchst attraktive Bedingungen. Kostenlose Abhebungen und gebührenfreie Zahlungen in Fremdwährungen sind genauso dabei wie ein Verzicht auf eine Monats- oder Jahresgebühr. Bislang konnten sich die Karten durch mehr Flexibilität bei der Rückzahlung von der Barclaycard Visa absetzen. Damit ist es jetzt erst einmal vorbei. Wie sagt man so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft, sodass man sich auf einige attraktive Aktionen in Zukunft freuen darf!