Finanzen: Das ändert sich ab Februar 2020

01.02.2020
Finanzen: Das ändert sich ab Februar 2020

Ständig treten neue Gesetze und Regeln in Kraft, die Sie als Verbraucher direkt betreffen. Hier sind die wichtigsten Änderungen rund um Kreditkarten, Geld und Finanzen ab Februar 2020, damit Sie auf dem Laufenden bleiben:

Was sich ab Februar 2020 ändert

Unser Tipp für Sie!

Miles & More Gold Credit Card Business
+ Bis zu 2.000 Meilen für Zusatzpakete*
Miles & More Gold Credit Card Business
- 4.000 Meilen Willkommensbonus
- für Selbständige und Freiberufler
- inkl. Premium-Versicherungspaket
- 1 Euro Kartenumsatz = 1 Meile
- unbegrenzte Meilengültigkeit
- Prämienmeilen in Statusmeilen tauschen
Ich möchte mehr erfahren
* Angebot gilt nur bei erfolgreicher Buchung eines der folgenden Pakete im Aktionszeitraum (01.06.–31.07.2020): Miles Plus (2.000 Meilen), Shopping Guarantee (500 Meilen), Travel Security (500 Meilen), Internet Protection (500 Meilen), Versicherungs-Upgrade Gold (500 Meilen). Der Willkommensbonus gilt bei einer Mindestvertragsdauer von 12 Monaten für das beantragte Paket. Bei einer Kündigung des Kartenproduktes und/oder des Pakets in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit wird der Willkommensbonus dem Miles & More Meilenkonto wieder abgezogen. Die Meilengutschrift erfolgt spätestens 4 Wochen nach Aktionsende.

Brexit steht an

brexit2019-gbuk-eu

Am 31. Januar 2020 sollte es endlich soweit sein: Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Dieser Termin wurde zuvor drei Mal verschoben. Vom 1. Februar bis 31. Dezember 2020 ist nun eine Übergangsphase geplant. In dieser Zeit unterliegt Großbritannien wie zuvor den EU-Regeln und zahlt Beiträge zahlt, hat jedoch keine Stimme mehr in den EU-Gremien.

Bis dahin sollte sich für Verbraucher kaum etwas ändern. Ab 2021 können sich Reisende eventuell auf neue Regeln einstellen. Wollen Sie kommendes Jahr zum Beispiel nach London, sollten Sie sich bis dahin umfassend informieren.

Bahncards 25 & 50 günstiger

ice-deutschebahn-koeln

Seit dem 1. Februar 2020 gilt die Mehrwertsteuer-Reduzierung für BahnCards 25 und 50. Die BahnCard 25 kostet für die 2. Klasse also 55,70 Euro – statt bisher 62 Euro. Für die BahnCard 50 müssen Kunden in der 2. Klasse ab 229 Euro bezahlen. Zuvor hat sie 255 Euro gekostet.

Termine, Termine, Termine

Auch im Februar stehen einige wichtige Termine an, die Sie nicht ignorieren sollten:

  • Winterferien je nach Bundesland (Ausnahmen: Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein)
  • Valentinstag: 14. Februar
  • Karneval, Fastnacht & Fasching 20. - 26. Februar
  • Schalttag: 29. Februar

Antizyklischer Konsum

Benötigen Sie ein neues Fahrrad, Gartenutensilien oder Reisetaschen, sollten Sie vielleicht im Februar zuschlagen. Denn die Nachfrage nach diesen und anderen Produkten ist aktuell eher gering. Händler reduzieren also im besten Fall die Preise.

Sie sollten sich dabei aber wie immer fragen, ob Sie diese Dinge wirklich neu benötigen. Ist dies der Fall, achten Sie auf die Qualität und vergleichen die Preise. Dann bekommen Sie mit Sicherheit Ihr Schnäppchen. Online können Sie übrigens fast immer auch per Kreditkarte bezahlen. Im stationären Handel akzeptieren vor allem große Unternehmen Visa, Mastercard und Amex.