Barclaycard New Visa: 25 € Startguthaben

22.11.2018
Barclaycard New Visa: 25 € Startguthaben

Wer sich aktuell (vor Sommer 2018) im Kreditkartenvergleich umsieht, dem fällt allen voran ein Angebot auf: Eine kostenlose Kreditkarte mit 25 Euro Startguthaben. Doch ist dies auch eine gute Offerte? UPDATE 2018: Die Barclaycard New Visa gibt es nicht mehr. Neu ist seit dem Sommer 2018 die Barclaycard Visa (siehe unten).

+++ UPDATE 2018 +++

Die Barclaycard New Visa gibt es nicht mehr. Stattdessen wurde im Sommer 2018 die kostenlose Barclaycard Visa mit besseren Konditionen aufgesetzt. Diese Kreditkarte bietet Ihnen die folgenden Vorteile:

barclaycardvisa

  • kostenlose Visa Kreditkarte
  • weltweit kostenlos Geld abheben
  • weltweit kostenlos bezahlen
  • eigenes Konto behalten: kein Kontowechsel nötig
  • Rückzahlung offener Beträge in Raten oder komplett
  • optional und kostenlos bis zu drei Partnerkarten
  • kontaktlos per NFC bezahlen

+++ UPDATE-Ende +++

Wer auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, wird im Vergleich schnell und einfach fündig. Mittlerweile gibt es mehr als ein Dutzend solcher Karten von Visa und Mastercard. Neukundenboni gibt es dagegen häufig nur in Form von Meilen oder Punkten. Alternativ sind die Boni oft an komplexe Bedingungen gebunden. Bei einem Angebot ist das anders: Die Barclaycard New Visa können Sie mit einem Bonus von 25 Euro beantragen. Einzige Voraussetzung für den Erhalt des Bonus' ist, dass Sie die Karte innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Kreditkarte auch einsetzen. Danach erfolgt die Gutschrift automatisch auf das Kreditkartenkonto. Klingt sehr einfach, doch gibt es einen Haken?

Ein Leben lang kostenlos

logo-barclaycard

Man mag hierin allen voran einen Marketing-Spruch sehen, Barclaycard bewirbt die New Visa Karte jedoch damit, dass diese „ein Leben lang kostenlos ist“. Das heißt kurz zusammengefasst, dass nicht nur im ersten Jahr keine Gebühren anfallen, sondern auch darüber hinaus. Damit sparen Sie sich gegenüber anderen Karten bereits einen gewissen Kostenblock. Das ist besonders dann der Fall, wenn Sie bislang auf eine Kreditkarte Ihrer Hausbank setzen. Karten wie diese haben teilweise keine besseren Bedingungen und sind zudem teuer. In diesem Fall lohnt sich ein Wechsel zur Barclaycard New Visa auf jeden Fall – nicht nur wegen des Bonus'.

kreditkarte-bezahlen

Ansonsten ist erwähnenswert, dass es im Kreditkartenvergleich verschiedene kostenlose Kreditkarten gibt. Als dauerhaft kostenlos kann man dabei alle Karten bezeichnen, bei denen auch ab dem zweiten Jahr keine Gebühr anfällt. Viele andere Karten wie beispielsweise die Deutschland-Kreditkarte, die Santander 1plus Visa Card oder die Gebührenfrei Mastercard Gold sind ebenfalls kostenlos.

Unser Tipp für Sie!

American Express Gold Card
+ 144 € Startguthaben*
American Express Gold Card
- goldene Amex Kreditkarte
- inkl. Membership Rewards® Bonusprogramm
- inkl. Reiseversicherungen und mehr
- Priority Pass, Mietwagenprogramme und mehr
- einfache Kartenverwaltung per App
Ich möchte mehr erfahren
* Nach Kartenerhalt und einem Umsatz von mindestens 3.000 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) innerhalb der ersten 6 Monate mit der Karte erhalten Sie ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro auf Ihr Kartenkonto. Das Startguthaben erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, nachdem der Umsatz erstmalig erreicht wurde. Anspruch auf das Startguthaben haben nur Antragsteller, die innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Gold Card registriert waren. Das Startguthaben kann nicht ausgezahlt werden, sondern kann nur mit weiteren Kartenbelastungen verrechnet werden. Im Falle einer Kartenkündigung innerhalb der ersten 12 Monate erlischt der Anspruch auf das Startguthaben.

Kostenlose Abhebungen innerhalb der Euro-Zone

geldautomaten-vr-bank-klein

Neben dem attraktiven Neukundenbonus fällt die Barclaycard New Visa unter den kostenlosen Kreditkarten noch aus einem anderen Grund positiv auf: Mit der Kreditkarte können Sie innerhalb der Euro-Zone grundsätzlich und ohne Einschränkungen kostenfrei an Bargeld kommen. Das heißt konkret: Sie können sowohl in Deutschland als auch zum Beispiel in Spanien und Frankreich am Geldautomaten gebührenfrei Bargeld beziehen. Besonders angenehm ist dabei, dass Sie an keine bestimmten Geldautomaten gebunden sind. Sie können einen Geldautomaten Ihrer Wahl Bargeld nutzen.

Wenn Sie hin und wieder eine Fernreise unternehmen, sind Abhebungen mit der Kreditkarte vergleichsweise günstig. Sie bezahlen in diesem Fall die sogenannte Fremdwährungsgebühr, die 1,99 Prozent beträgt. Bei einer Abhebung von umgerechnet 100 Euro in US-Dollar würden Sie entsprechend nur eine Gebühr von 1,99 Euro bezahlen. Bei anderen Kreditkarten würde eine solche Abhebung eine Gebühr zwischen 5 und 8 Euro kosten. Das gilt zum einen im Vergleich zu anderen kostenlosen Kreditkarten, aber auch zu Premium-Kreditkarten.

geldautomat-dkbkarte-klein

Dennoch ist die Barclaycard New Visa rund um kostenlose Abhebungen nicht die beste Lösung. Wenn Sie sich in unserem Kreditkartenvergleich umsehen, finden Sie nämlich auch noch andere kostenlose Kreditkarten, die Ihnen vergleichbare Leistungen bieten. Mit der DKB Kreditkarte können Sie als sogenannter Aktivkunde zum Beispiel nicht nur innerhalb von Deutschland und der Euro-Zone, sondern sogar weltweit komplett gebührenfrei an Bargeld kommen. Mit der Santander 1plus Visa Card heben Sie sogar generell weltweit kostenlos Bargeld ab und erhalten auch noch das sogenannte Automatenentgelt erstattet, sofern dieses anfällt (zum Beispiel in Thailand oder in den USA). Auch andere Kreditkarten bieten mit Einschränkungen vergleichbare Leistungen.

Insgesamt lässt sich also sagen, dass die Barclaycard New Visa ein idealer Begleiter ist, wenn Sie häufiger innerhalb von Deutschland und innerhalb der Euro-Zone an Bargeld kommen müssen. In diesem Fall zahlen Sie nie Gebühren und haben eine praktische Kreditkarte im Portemonnaie. Wenn Sie dagegen häufiger in anderen Währungen an Bargeld kommen müssen, raten wir Ihnen eher zu einer anderen kostenlosen Karte aus unserem Kreditkartenvergleich.

Verzögerte Abrechnung für mehr finanzielle Flexibilität

laptop-schreibtisch-mann-klein

Was die Barclaycard New Visa allerdings von allen anderen kostenlosen Kreditkarten in Deutschland abhebt, ist die verzögerte Abrechnung. Bei anderen Kreditkarten wird die Kreditkartenabrechnung immer in einem Turnus von 30 Tagen erstellt und danach innerhalb weniger Tage abgebucht. Bei der Barclaycard New Visa erfolgt die Erstellung zwar ebenfalls im Monatsturnus, die Abbuchung vom Girokonto erfolgt jedoch erst weitere 30 Tage später – das Geld wird also im Idealfall bis zu 60 Tage nach Ihrer eigentlichen Zahlung abgebucht. Diese praktische Regelung bei allen Barclaycard Kreditkarten ist kostenlos und gilt automatisch.

Dennoch sollten Sie rund um die Abrechnung der Kreditkarte von Barclaycard aufpassen. Beim Antrag ist automatisch die sogenannte Teilzahlungsoption eingestellt – diese kommt mit einem Zinssatz von effektiv 18,38 Prozent daher. Sie können diese Option im Antrag nicht verändern, allerdings dafür nach Erhalt der Karte. Möglich ist das sowohl online als auch telefonisch. Sobald Sie auf die Vollzahlung umgestellt haben, gilt diese Regelung für die Zukunft automatisch, sodass Sie die einzige echte Kostenfalle der Barclaycard New Visa bereits ausgemerzt haben.

Ansonsten ist die Karte, die ansonsten auch noch ein Notfallpaket für Reisen sowie einen Einkaufsschutz beim Online-Shopping bietet, eine klare Empfehlung. Gerade in Kombination mit dem aktuellen Neukundenbonus von 25 Euro machen Sie mit der Kreditkarte definitiv nichts falsch. Da Sie mit der kostenlosen Kreditkarte kein Risiko eingehen, können Sie den Startbonus von 25 Euro in jedem Fall mitnehmen.

Bildquellen:

Barclaycard-Bilder: Barclaycard
Geldautomaten: bvr.de
Kartenzahlung: Gpointstudio | Dreamstime.com
DKB-Bild: DKB
Mann mit Laptop: starfinanz.de