DKB will Apple Pay & Google Pay unterstützen

30.01.2019
DKB will Apple Pay & Google Pay unterstützen

Die Deutsche Kreditbank (DKB) will Apple Pay und Google Pay unterstützen. UPDATE² (1/19): Ab 1. April 2019 macht die DKB eigener Aussage zufolge "den Weg frei für mobiles Bezahlen mit Ihrer DKB-VISA-Card". Kunden des Berliner Geldinstituts können dann eventuell beide US-Bezahldienste nutzen. 

+++ UPDATE² (1/19): DKB macht ab 1.4.19 Weg frei für mobiles Bezahlen +++

Heute (am 30. Januar 2019) hat die DKB ihren Kunden unter anderem diese Änderungen der Vertragsbedingungen zum 1. April 2019 in Form einer Mitteilung im Online-Banking zukommen lassen (Bild klicken zum Vergrößern): dkb-aenderungen-kreditkarte2019

Die DKB bereitet damit anscheinend den Start von Apple Pay und Google Pay vor. Denn bereits am Vortag hatte sie Änderungen der Vertragsbedingungen zum 1. April 2019 angekündigt: 

Demnach könnten ab April vielleicht auch DKB-Kunden die beiden US-Bezahldienste nutzen. Ob dies sofort ab diesem Datum möglich ist oder erst später, lässt das Berliner Institut offen. In dem neuen Dokument ist nur von "bald" die Rede. Außerdem müssten Mobile Payment-Interessenten selbst aktiv werden, um diese Funktion nutzen zu können. 

Übrigens: Die DKB hat heute (30. Januar 2019) mitgeteilt, dass sie sich mit 4,2 Millionen Euro an Loanboox beteiligt hat. Das Schweizer Fintech stellt eine digitale sowie unabhängige Geld- und Kapitalmarkt-Plattform für öffentlich-rechtliche Körperschaften, Großunternehmen, institutionelle Investoren und Banken zur Verfügung. 

+++ UPDATE (1/19): MPayment-Pläne bei der DKB +++

Die Deutsche Kreditbank (DKB) will Google Pay ab dem Frühjahr 2019 unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung. Apple Pay wird anscheinend erst später eingeführt, wie Steffen von Blumroeder (Leiter Regulatory-Management PK bei der DKB) inzwischen bei Twitter verkündet hat: 

Eigentlich sollte der Bezahldienst des iPhone-Bauers früher bei der Berliner Direktbank starten. So war zumindest die Aussage im November 2018:

Mobiles Bezahlen ist auf dem Vormarsch

"Google Pay ist eine innovative und vor allem schnelle Mobile-Payment-Lösung. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden den Zugang zu dieser Technologie anzubieten. Bereits jetzt können unsere Kunden kontaktlos mit ihrer DKB-VISA-Card bezahlen. Google Pay ermöglicht nun auch das bequeme, sichere Bezahlen mit dem Smartphone und macht alltägliche Zahlungsvorgänge damit noch einfacher und flexibler", so Tilo Hacke, Privatkundenvorstand der DKB.

Der Bezahldienst des Suchmaschinenriesen ist nicht nur bei vielen Webseiten und mobil in Apps verfügbar, sondern auch im stationären Handel. Google Pay kann in Geschäften in der Regel eingesetzt werden, wenn diese kontaktlose Zahlungen per NFC-fähiger Kreditkarte akzeptieren.

nfc-logo-kontaktlos

Das NFC-Logo hilft bei der Suche. Die meisten großen Handelsketten in Deutschland bieten diesen Service aber inzwischen an. Laut VISA akzeptieren rund 80 Prozent der Terminals im deutschen Handel kontaktlose Zahlungen per NFC. 2020 sollen es sogar alle Kassen in Europa sein. 

Informationsservice: Sind sie am Start von Apple Pay oder Google Pay bei der DKB interessiert, können Sie sich automatisch darüber informieren lassen. Sie müssen sich für diesen Informationsservice nur anmelden und die Bedingungen akzeptieren.

Karte statt Handy

Können oder wollen Sie nicht mobil per Smartphone bezahlen, können Sie trotzdem die Kontaktlos-Funktion Ihrer kostenlosen Kreditkarte oder Girocard nutzen. Bei der DKB sind die neuen Karten inzwischen alle NFC-fähig. Bei einem entsprechenden Terminal müssen Sie die Bankkarte nur noch kurz ranhalten. Bis zu einem Betrag von 25 bzw. 50 Euro müssen Sie nicht einmal eine PIN eingeben oder unterschreiben.

Bis zum Start von Apple Pay und Google Pay bei der DKB müssen sich alle Interessenten wohl geduldig abwarten. Denn die die Berliner Bank hält sich an die Vorgaben von Apple und gibt auf den offiziellen Kanälen bekannt, dass der Bezahldienst "bald" verfügbar ist (coming soon).

dkb-applepay-facebook

MPayment-Alternativen zur DKB

Möchten Sie bereits jetzt schon Apple Pay oder Google Pay nutzen, können Sie die folgenden kostenlosen Kreditkarten dafür nutzen (siehe Listen).

Apple Pay

deutschland-kreditkarte-classic

2019 (ähnlich wie DKB)

Google Pay

Bildquellen:

DKB-Bilder: DKB
Deutschland-Kreditkarte Classic: kostenlose-kreditkarte.de